Aktionärsaustausch bei Immofinanz: Fries steigt aus, Pecik übernimmt

Immofinanz-Großaktionär Rudolf Fries hat laut Bloomberg sein Aktienpaket bei der Immofinanz verkauft. Ronny Pecik hat nachgekauft und seinen Anteil kräftig erhöht. Der Deal ist 286 Millionen Euro schwer.

Aktionärsaustausch bei Immofinanz: Fries steigt aus, Pecik übernimmt

Investor Ronny Pecik ist wieder in Einkaufslaune: Immobiliencompanys sind in seinem Fokus.

Wien. Der österreichische Investor und s-Immo-Kernaktionär Ronny Pecik hat seinen Anteil gemeinsam mit dem slowakischen Investor Peter Korbacka an der Immofinanz aufgestockt: 10,7 Prozent hat er an der Immofinanz AG erworben. Das berichtet die Finanznachrichtenagentur Bloomberg unter Berufung auf eine mit dem Vorgang vertraute Person.

Das lässt Fusionsgerüchte rund um die beiden Immobilienfirmen wieder neu aufleben. Beide Immobiliencompanys würde es auf ein Immobilienportfolio im Volumen von rund 7 Mrd. Euro kommen. Pecik hält sich bedeckt und wollte die Transaktion auf Bloomberg-Anfrage nicht bestätigen.

Der Verkäufer des von Pecik übernommen Aktienpaket soll eine Investorengruppe rund um Immofinanz-Großaktionär Rudolf Fries sein. Der Anwalt mit Sitz in Baden bei Wien ist auch stellvertretender Aufsichtsratschef der Immofinanz. Fries war dem Bericht zufolge für keine Stellungnahme erreichbar. Zu aktuellen Kursen ist das verkauft Aktienpaket rund 286 Mio. Euro schwer.

Pecik hält bereits rund 14 Prozent der Aktien an der s Immo. Erst Mitte Jänner hatten er und sein Schweizer Partner Norbert Ketterer ihren Anteil an der börsennotierten Immobilienfirma von 10,13 auf 14,24 Prozent aufgestockt. Bei der Kapitalerhöhung erwarb die ihnen zuzurechnende Etamin GmbH & Co KG 3,7 Mio. neue Aktien. Von den 14,24 Prozent hält die Gesellschaft Etamin 5,21 Prozent direkt, 9,03 Prozent entfallen auf die Hamamelis GmbH & Co KG.

s Immo und Immofinanz sind auch gegenseitig aneinander beteiligt. Eine Verschmelzung der beiden Unternehmen, die seit Jahren nicht gelingt, scheiterte zuletzt im November. Doch nun gehören Pecik und der s Immo gemeinsam 23 Prozent der Immofinanz-Anteile. Damit haben sie auch einen signifikanten Stimmrechtsanteil bei der Hauptversammlung.

Sport zeigt Mode. Zum 100. Geburtstag des FC Vienna 2021 wurde auf der Hohen Warte ein Rückblick über ein Jahrhundert Wiener Schneiderinnenkunst gegeben.

Vienna voll in Fashion

Schneiderinnen aus Wien zeigten im Stadion des Traditionsklubs Vienna in …

Franz Ebetsberger schätzt die Regionalität als wichtigen Erfolgsfaktor.

E-P-C Ebetsberger: Regionalität aus Überzeugung

Tischler. Franz Ebetsberger hat im Jahr 2008 den Betrieb in Strass im …

Thomas (r.) und Oliver Steiner.  Sohn und Neffe des Firmengründers
Josef Steiner.

H. und J. Steiner Gmbh: Alles für Haus und Garten

Von der Leiter bis zum Zaun. Das Unternehmen begann 1976 mit dem Verkauf …

Philipp Prascer ist mit der Litus Group und ungewöhnlichen Konzepten für Gastronomiebetriebe sehr erfolgreich.

LITUS-Gruppe: Neue Gastronomie

Entertainment. Im Jahr 2015 startete Philipp Prascer mit einer …