Wirtschaftsagentur Wien bezieht neue Adresse in der Mariahilfer Straße

Wirtschaftsagentur Wien bezieht neue Adresse in der Mariahilfer Straße

Die Wirtschaftsagentur Wien ist übersiedelt und firmiert seit kurzem am neuen Standort in der Mariahilfer Straße 20.

Finanzstadträtin Renate Brauner (SPÖ) hob die Vorzüge des Umzugs hervor: "Alle Angebote der Wirtschaftsagentur für die Wiener Wirtschaft befinden sich nun unter einem Dach." Auf drei Stockwerken gibt es für Hilfe suchende Unternehmungen Beratungen zu Förderungen, Unterstützung bei Gründungen oder Hilfe bei der Suche nach Betriebs-und Büroflächen. Auch Wirtschaftsagentur-Geschäftsführer Gerhard Hirczi betonte, dass sich der Umzug in die Räumlichkeiten - die einst u.a. die Redaktion des Privat-TV-Senders Puls 4 beherbergten - "schon nach kurzer Zeit" bezahlt gemacht habe. So sei die Kommunikation der Mitarbeiter untereinander verbessert worden.

Die 1982 gegründete Institution fördert seit über 30 Jahren Unternehmertum und kreatives Wirtschaften in Wien. Zum Angebot der Wirtschaftsagentur Wien gehört unter anderem, dass Büroflächen an Jungunternehmer vermietet werden.

Hergezeigt wurden die neuen Räumlichkeiten anlässlich einer Pressekonferenz zu den aktuellen Förderschwerpunkten. Mehr dazu unter diesem Link.

Mängel: So wird Mieten und Kaufen von Immobilien nicht zum Alptraum

Recht

Mängel: So wird Mieten und Kaufen von Immobilien nicht zum Alptraum

Geld

Das kostet Wohnen in Österreich im Vergleich zu den Nachbarländern

Immobilien

"Hauskäufer handeln wie arglose Optimisten"