Erste Group bezieht neue Zentrale am Wiener Hauptbahnhof

Die in Wien verstreuten Töchter beziehen nun die neue Zentrale, den "Erste Campus", am Wiener Hauptbahnhof. Die meisten der dadurch frei gewordenen Immobilien hat die Erste Group im Vorfeld schon verkauft.

Erste Group bezieht neue Zentrale am Wiener Hauptbahnhof

Bis zum März werden die Mitarbeiter der Erste Group ihre neue Zentrale beziehen. Erste Holding und Erste Bank übersiedeln mit ihren in Wien verstreuten Töchtern auf den "Erste Campus" (Am Belvedere) nahe dem Wiener Hauptbahnhof. Die meisten ihrer Immobilien hat die Erste im Vorfeld schon verkauft. Im Eigentum der Bank blieb u.a. das bisherige Hauptquartier Am Graben und die IT-Zentrale.

Am vergangenen Wochenende hat ein guter Teil der Belegschaft die neuen Büros bezogen. Mit der Übersiedlung von Banktöchtern sind einige prominente Immobilien-Lagen in Wien frei geworden.

Auch der Sparkassenverband hat seine Adresse am neuen Erste-Standort. Der umfangreiche Gebäudekomplex in Wien Landstraße (Grimmelshausengasse, Beatrixgasse), an dem bisher Verband oder auch die S-Bausparkasse ihre Zentrale hatte, wird einem Eigentumswohnungsareal weichen.

Die 5 größten Fehler beim Immobilienverkauf

Sigrid Kober, Geschäftsführerin von Raiffeisen Immobilien Tirol, erklärt, …

miracl.at Gründer David Savasci

Start-up miracl.at will einfachen Immobilienkauf ermöglichen

Eigenheim kaufen, so einfach wie online shoppen: delinski-Gründer David …

Weingärten: große Nachfrage und Preissteigerungen in allen Lagen

Die Preise für Weingüter in Österreich sind in fünf Jahren um rund 40 …

Mieten sinken in vielen Bezirken Wiens

Die starke Teuerung bei den Mietpreisen in Wien ist zumindest vorerst …