Wann Pistenerhalter bei Unfällen abseits der Piste haften

Wann Pistenerhalter bei Unfällen abseits der Piste haften

In jeder Skisaison passieren nicht nur zahlreiche Unfälle, sie ziehen auch immer wieder interessante Gerichtsurteile nach sich. Trend.at und die D.A.S. Rechtsschutz AG bringen vier OGH-Urteile. Fall 1: Warum einem Pistenerhalter bei einem Unfall abseits des gesicherten Bereichs ein Mitverschulden auferlegt wurde.

Der Unfallhergang des ersten OGH-Urteils zum Thema Skiunfälle:
Frau M. fährt mit ihren Skiern einen offiziellen Skiweg im Schigebiet des beklagten Unternehmens entlang. Sie gerät mit dem linken Ski über die Außenkante des Skiwegs, rutscht über einen Hang ab, verfängt sich in einem Eisengestell und verletzt sich schwer. Das Eisengestell ist vom Skiweg nicht sichtbar und erfüllt auch keine Funktion. Es liegt am Rand eines angrenzenden Weges, der je nach Schneelage auch benützt wird, um wieder zur Hauptpiste zu kommen.

Frau M. gesteht ein 50-prozentiges Mitverschulden an dem Unfall ein, für die andere Hälfte der erlittenen Schmerzen soll aber der Pistenerhalter haften.

Urteil:
Alle drei Instanzen sprechen Frau M., unter Berücksichtigung ihres Mitverschuldens, Schmerzensgeld zu: Das Eisengestell befindet sich zwar außerhalb der eigentlichen Piste, liegt aber in einem von Schifahrern regelmäßig befahrenen, pistenähnlichen Bereich, so das Urteil des Obersten Gerichtshofs (1 Ob 12/09h). Die Begründung: Mangels entsprechender Kennzeichnung darf man diesem Bereich das gleiche Vertrauen entgegen bringen wie der Hauptpiste und dem Skiweg. In einem derartigen Bereich muss ein Schifahrer deshalb auch nicht mit einem nicht sichtbaren und völlig funktionslosen Eisengestell rechnen.


Der Pistenerhalter haftet demnach auch für atypische Gefahrenquellen im unmittelbaren Bereich der Piste.

Andere aktuelle Informationen rund um Ihr Recht finden Sie auf der Homepage der D.A.S. Rechtsschutz AG

Über die D.A.S. Rechtsschutz AG:

Seit 1956 ist die D.A.S. Rechtsschutz AG mit Spezialisierung auf Rechtsschutzlösungen für Privatpersonen und Unternehmen in Österreich tätig. Als unabhängiger Rechtsdienstleister bietet sie umfassenden Versicherungsschutz, fachliche Betreuung durch hochqualifizierte juristische Mitarbeiter und ein breites Dienstleistungsangebot inklusive 24h-Notruf-Hotline an. Der Firmensitz des Unternehmens befindet sich in Wien. Die rund 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen Kunden in regionalen D.A.S. Niederlassungen verteilt in ganz Österreich mit juristischer Kompetenz zur Verfügung. In den vergangenen Jahren hat die D.A.S. Österreich ihre solide Marktposition gefestigt. 2014 erwirtschaftete sie im inländischen Direktgeschäft ein Prämienbestandsvolumen in der Höhe von 65,4 Mio. Euro.

Die D.A.S. Österreich gehört zur D.A.S., Europas Nr. 1 im Rechtsschutz. Gegründet 1928, agiert die D.A.S. heute in 16 europäischen Ländern sowie in Südkorea und Kanada. Die Marke D.A.S. steht für die erfolgreiche Einführung der Rechtsschutzversicherung in verschiedenen Märkten. Die D.A.S. ist der Spezialist für Rechtsschutz der ERGO Versicherungsgruppe.

Haftungsauschluss:

Die Antworten auf die Fragen haben lediglich Informationscharakter. Sie wurden von den Rechtsexperten der D.A.S. gründlich recherchiert. Trotzdem übernehmen Format/trend online und die D.A.S. Rechtsschutz AG keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.
Haftungsansprüche, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen.

Rechtstipps

Politische Meinung kann arbeitsrechtliche Folgen haben

Kinder auf der Straße: Diese Gesetze gelten für Kinder und Autofahrer

Recht

Kinder auf der Straße: Diese Gesetze gelten für Kinder und Autofahrer

Recht

EuGH weist Millionenstrafe gegen kroatische Firma im Murtal zurück

Recht

40 Prozent der ausländischen Baufirmen betreiben Lohndumping