Steirische AS Kühltransport insolvent

Die Überschuldung beträgt rund 530.000 Euro. 37 Mitarbeiter sind von der Insolvenz betroffen.

Steirische AS Kühltransport insolvent

St. Martin am Grimming. 37 Mitarbeiter der obersteirischen AS Kühltransport GmbH bangen um ihren Job, denn das Unternehmen hat am Mittwoch am Landesgericht Leoben Insolvenz angemeldet. Durch die Zahlungsunfähigkeit eines Großkunden seien Forderungen ausgefallen. Die Überschuldung liegt bei rund 530.000 Euro. Eine Fortführung mit Sanierungsplan werde angestrebt, teilten die Kreditschützer mit.

Das Unternehmen wurde 2010 in St. Martin am Grimming im Bezirk Liezen gegründet und führt Transporte für Kühl- und Tiefkühlprodukte durch.

AS Kühltransport GmbH erzielte im Jahr 2017 noch einen Gewinn von rund 72.000 Euro, im Geschäftsjahr 2018 war es ein Verlust von rund 135.000 Euro. Der Forderungsausfall bei dem insolventen Großkunden soll rund 262.000 Euro ausmachen. 44 Gläubiger sind von der Insolvenz betroffen. Ihnen wird eine Zahlungsquote von 20 Prozent binnen zwei Jahren angeboten.

Das aktive Forderungsmanagment gehört zu den Pflichten eines jeden Unternehmens.

Forderungsmanagement: Zahlungskrisen aktiv vorbeugen

Wenn Kunden ihre Rechnungen schuldig bleiben kann das auch solvente …

Die Sanktionen gegen die russische Sberbank führen zum Aus der Sberbank Europe AG.

Sberbank-Insolvenz und Milliardenschaden abgewendet

Die Insolvenz der in Wien ansässigen Sberbank Europe AG konnte doch noch …

Austrian Business Check: Ein Aufschwung mit Delle

Der Aufschwung hat einen gehörigen Dämpfer bekommen. Der KSV1870 sieht in …

Für immer geschlossen: Jede Vierte Firmenpleite war im Jahr 2021 Corona-bedingt.

Corona-Bilanz: Jede vierte Firmenpleite wegen der Pandemie

„Unbeherrschbare Umstände“, zurückzuführen auf die Corona-Pandemie, haben …