KSV1870 Webinar: Insolvenzreform 2021 [29.7.2021, 14 Uhr]

Der Kreditschutzverband KSV1870 lädt ein zum Webinar zum Thema Insolvenzreform 2021. Am 29. Juli 2021 wird ein KSV-Expertenteam im Rahmen seiner Webinar-Reihe die Neuerungen und die Änderungen des Insolvenzsystems präsentieren.

KSV1870 Webinar: Insolvenzreform 2021 [29.7.2021, 14 Uhr]

Aufgrund einer EU-Richtlinie ist mit 17. Juni 2021 einerseits eine Änderung der Insolvenzordnung und andererseits eine Neuschaffung des Restrukturierungsverfahrens in Kraft.

Die Umsetzung der RIRL (Richtlinie über Restrukturierung und Insolvenz) sieht mehrere Veränderungen für das heimische Insolvenzsystem vor.

Am 1. Juli 2021 trat ebenfalls eine Novellierung der Exekutionsordnung in Kraft, die durchaus zu weitreichenden Konsequenzen im Insolvenzrecht führen wird.

Nähere Details zur Insolvenzrechtsreform 2021 erfahren sie am 29. Juli 2021 von den KSV-Experten in einem Webinar.

KSV1870 Webinar Insolvenzreform 2021

Für die Teilnahme zum Webinar ist eine Voranmeldung notwendig. Sie erhalten nach der Anmeldung einen Link mit dem Sie sich einloggen und teilnehmen können. Die Teilnahme am Webinar ist kostenlos.


Die KSV-Experten:
MMag. Karl-Heinz Götze, MBA, Leiter Insolvenz
Mag. Georg Ebner, Leiter Insolvenz Graz
Mag. Jürgen Gebauer, Unternehmensinsolvenz Wien



KSV-Webinar verpasst?
Kein Problem, Sie können alle KSV-Webinare jederzeit & kostenlos nachstreamen => Link.


KSV1870 Präsident Roland Wernik (links) und CEO Ricardo José Vybiral
"Die Krise ist in den Köpfen, das Potenzial ist riesig" [INTERVIEW]

Roland Wernik, Präsident und Ricardo Vybiral, CEO des KSV1870, im großen …

Eigenkapital: Österreichs Wirtschaft hat in der Pandemie gewonnen

Der Kreditschutzverband KSV1870 hat die Entwicklung der …

Schwieriges Jahr 2022: Fast 50.000 Unternehmen wurden in Österreich geschlossen, 4770 mussten Insolvenz anmelden.
Insolvenzstatistik 2022 zeigt die große Last der Unternehmen

Die Insolvenzstatistik des Kreditschutzverband KSV1870 für das Jahr zeigt …

KSV: Stimmung wird schlechter, Zahlungsmoral sinkt

Vielfältige Probleme werden zur Herausforderung für Österreichs …