Graz, 1. Juni 2017: Forum Unternehmenssanierung

Das Consulting Team Graz lädt er am 1. Juni 2017 zum „7. Grazer Forum Unternehmenssanierung“. Das Motto ist: Viele Unternehmensinsolvenzen sind vermeidbar, eine Sanierung kann Betriebe retten und Arbeitsplätze erhalten.

Veranstaltungszentrum SCHLOSSBERG, Graz

Veranstaltungszentrum SCHLOSSBERG, Graz

Mehr als 80 Prozent der Unternehmensinsolvenzen gehen auf innerbetriebliche Schwierigkeiten zurück und wären daher vermeidbar. Unternehmen, die sich rechtzeitig ihrer Situation stellen und entsprechende Sanierungsmaßnahmen einleiten, können in vielen Fällen weitergeführt werden.

Aus der Statistik des Kreditschutzverbands KSV1870 lässt sich ableiten, dass eine Vielzahl der Unternehmen bei rechtzeitiger Unterstützung vor der Insolvenz gerettet werden könnte. Für die Wirtschaft ist es daher wichtig, dass Krisenunternehmen möglichst früh und professionell bei der Bewältigung ihrer Probleme unterstützt werden, um Insolvenzen zu vermeiden und Arbeitsplätze zu erhalten.

Beim 7. Grazer Forum Unternehmenssanierung kommen Sanierungsexperten aus unterschiedlichen Berufsgruppen zu Fachvorträgen Erfahrungsaustausch zusammen.Gemeinsam werden Lösungsmöglichkeiten zur Unterstützung von Krisenunternehmen diskutiert und erarbeitet. Auch für Unternehmer und Geschäftsführer von Unternehmen, die sich in schwierigem wirtschaftlichen und finanziellen Umfeld sehen, bietet die Veranstaltung wesentliche Ansätze zur Verbesserung Ihrer unternehmerischen Situation.

Die Referenten der Veranstaltung sind:

  • Alexander Enzinger, Partner der Rabel & Partner GmbH, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, Gerichtssachverständiger
  • Axel Reckenzaun, Rechtsanwälte Böhm Reckenzaun & Partner
  • Gunter Freiherr von Leoprechting, Geschäftsführender Gesellschafter Leo-Impact Consulting
  • Hans-Georg Kantner, Leiter Insolvenz KSV1870
  • Gerhard Hubner, Geschäftsführender Partner Steuerberatung Hubner & Allitsch

Forum Unternehmenssanierung

Im Anschluss an die Veranstaltung findet von 19:00 - 21:00 ein Empfang des Bürgermeisters der Stadt Graz statt.

Ricardo-Jose Vybiral

Unternehmerischer Erfolg im Jahr 2022

Damit 2022 unternehmerisch ein Erfolg wird, empfiehlt Ricardo-Jose …

Karl-Heinz Götze, Leiter der Insolvenzabteilung und Ricardo-José Vybiral, CEO des KSV1870 (von links)

KSV-CEO Vybiral: "Mit Rückenwind in das neue Jahr"

Ricardo-José Vybiral, CEO und Karl-Heinz Götze, Leiter der …

"Echte Salzburger Mozartkugel" rollt vorerst weiter

Die insolvente Salzburg Schokolade die Produktion nach einer Geldspritze …

Ricardo-Jose Vybiral

"Zwischen Krisenfrust und Aufschwungslust"

Ricardo-Jose Vybiral, CEO des KSV 1870, zur Lage Nation nach fast zwei …