Brutto-Netto-Rechner: Was Sie verdienen, was Sie kosten

Wie viel vom Bruttogehalt landet monatlich tatsächlich auf dem Konto? Und was kostet man als Arbeitnehmer dem Arbeitgeber inklusive Dienstgeberanteile wirklich? Der Brutto-Netto-Rechner gibt Auskunft.

Brutto-Netto-Rechner: Was Sie verdienen, was Sie kosten

Mit dem Brutto-Netto-Rechner des Bundesministeriums für Finanzen können Dienstgeber berechnen, was ein Mitarbeiter einem Unternehmen inklusive Dienstgeberkosten tatsächlich kostet. Dienstnehmer können damit berechnen, wie viel Geld bei einem bestimmten Bruttogehalt monatlich netto auf dem Konto landet.


Dietrich Mateschitz bei Formel 1 Tests in Jerez, 2015

Die reichsten Österreicher: Die Liste der Milliardäre & Clans

Die 100 reichsten Österreicher besitzen mehr als 200 Milliarden Euro und …

Porsche-Börsengang gelang trotz schwieriger Vorzeichen

Die Aktien des Sportwagenbauers fallen schnell auf den Ausgabepreis …

Diese Kriterien sollte die perfekte Wohnung zum Vermieten erfüllen

Viele Immobilienanleger machen schon beim Kauf einer Wohnungen zum …

Haushalte zahlen im Handel Milliarden mehr - und bekommen nicht mehr

Heuer legt der stationäre Handel stärker zu als der Onlinehandel. Der …