Hyundai enthüllt das Design des vollelektrischen IONIQ 6

Hyundais neuester Zugang in der IONIQ-BEV-Linie zeichnet sich durch stromlinienförmige Ästhetik und funktionale Effizienz unter dem Designthema der „Ethical Uniqueness“ aus. Das aerodynamische Profil und die akribisch ausgearbeiteten Konturen sorgen bei Hyundai für den bislang niedrigsten Luftwiderstandsbeiwert von 0,211. Mit dem IONIQ 6 wird ein neu gestaltetes „H"-Emblem eingeführt. Nachhaltige Materialien festigen das Engagement für eine saubere Mobilität. #letfuturetalk

Thema: Game-Changer: Die Mobilität der Zukunft
Hyundai enthüllt das Design des vollelektrischen IONIQ 6

In Kooperation mit Hyundai

Die Hyundai Motor Company enthüllt heute das stromlinienförmige und zeitlose Design des mit Spannung erwarteten IONIQ 6, des zweiten Modells der Marke IONIQ. Der IONIQ 6, der als "Electrified Streamliner" kommuniziert wird, ist effizient aerodynamisch modelliert, um die Reichweite zu maximieren. Er nutzt auf innovative Weise ethische und nachhaltige Materialien für hohe Qualität und progressive Relevanz.

Inspiriert von Hyundais EV Concept Prophecy, zeichnet sich der IONIQ 6 durch klare, einfache Linien und eine reine aerodynamische Form aus, die die Hyundai-Designer als emotionale Effizienz beschreiben. Die elektrifizierte Streamliner-Typologie des IONIQ 6 und sein kokonartiger Innenraum verkörpern eine Silhouette für eine neue Ära der Elektromobilität, während das übergreifende Designthema der ethischen Einzigartigkeit von Hyundai und das Engagement für Energieeffizienz und Umweltverantwortung widerspiegelt.


"Der IONIQ 6 verbindet Funktionalität und Ästhetik auf emotionale Weise. Das unverwechselbare, stromlinienförmige Design ist das Ergebnis einer engen Zusammenarbeit zwischen Ingenieuren und Designern, bei der die Liebe zum Detail und kundenorientierte Werte im Mittelpunkt stehen. Wir haben den IONIQ 6 als einen achtsamen Kokon geschaffen, der einen persönlichen Platz für alle bietet."
SangYup Lee, Executive Vice President und Leiter des Hyundai Design Centers

Das Design des IONIQ 6 stellt den Menschen in den Mittelpunkt und ist nachhaltig und einzigartig

Durch Energieeffizienz und nachhaltige Materialverwendung demonstriert der IONIQ 6 nachhaltiges und eigenständiges Design. Das Design des IONIQ 6 hat von Anfang an den Menschen in den Mittelpunkt gestellt, wobei der Innenraum gleichzeitig mit dem Außendesign entwickelt wurde. Es wurde versucht, den Innenraum weiter zu optimieren, indem er weiter gestreckt wurde, was zu einer einzigartigen Stromlinien-Silhouette und einem geräumigen Innenraum führte.

Streamliner mit schlanker und funktionaler Ästhetik

Der IONIQ 6 ist ein elektrifiziertes, stromlinienförmiges Fahrzeug, das die Idee der emotionalen Effizienz umsetzt, indem er gleichzeitig auf ästhetische und funktionale Bedürfnisse eingeht. Die aerodynamisch geformte Silhouette mit einfachen, aber sinnlichen Kurven bietet eine neue Typologie für das Zeitalter der Elektromobilität.

Der IONIQ 6 hat einen extrem effizienten Luftwiderstandsbeiwert von 0,21, der durch seine flach abfallende Front, aktive Luftklappen und optionale, schlanke digitale Außenspiegel unterstützt wird. Zu den günstigen aerodynamischen Eigenschaften des IONIQ 6 tragen auch der elliptische, von Flügeln inspirierte Spoiler und die an das Heck eines Bootes angelehnte Struktur bei. Auch unter dem Fahrzeug zeigt sich das Bemühen um eine bessere Aerodynamik in der Vollverkleidung des Unterbodens, den optimierten Deflektoren und dem reduzierten Radhausabstand.

Um die Identität des Fahrzeugs noch weiter zu stärken, wurden beim IONIQ 6 700 parametrische Pixel integriert. Man findet die Pixelelemente in den Scheinwerfern, den Heckleuchten, den Lüftungsdüsenumrandungen und in der Mittelkonsole.

Die im Heckspoiler eingebettete und in Pixel Design ausgeführte Bremsleuchte zeigt eine einprägsame Lichtinszenierung. Um die Charakteristik des IONIQ 6 weiter zu betonen, wurde ein neu gestaltetes Hyundai „H“-Emblem an der Vorder- und Rückseite des Fahrzeugs angebracht.

Der Innenraum ist von einem Kokon inspiriert und bietet eine Wohlfühlatmosphäre auf Rädern

Der kokonförmige Innenraum des IONIQ 6 dient sowohl als komfortabler Rückzugsort als auch als persönlicher Lebensraum. Er ist vollgepackt mit praktischen Funktionen und nachhaltigen Materialien, die ein achtsames, umweltfreundliches Erlebnis und einen entsprechenden Lebensstil ermöglichen.

Die E-GMP (modulare Elektroplattform für alle IONIQ-Modelle) ermöglichte es den Designern, den Innenraum vorne und hinten auszuweiten, um eine optimale Beinfreiheit und ein großzügiges Raumangebot zu schaffen, in dem sich die Passagiere entspannen können.

Die benutzerorientierte Innenraumarchitektur wird durch eine ergonomisch gestaltete Bedieneinheit hervorgehoben, die zentral angeordnet ist, Ablenkungen reduziert und ein sicheres, intuitives Fahren fördert. Die modulare Touchscreen-Armaturenlandschaft integriert ein 12-Zoll-Full-Touch-Infotainment-Display und ein 12-Zoll-Digitales Kombiinstrument. Eine brückenartige Mittelkonsole bietet praktische und großzügige Ablagemöglichkeiten im Fahrzeug.

Das Dual Color Ambient Lighting taucht den Innenraum des IONIQ 6 in eine Loungeatmosphäre. Das Spektrum reicht über 64 Farben und sechs zweifarbigen Themen, die von Farbexperten kreiert wurden, damit sich alle Insassen entspannt und wohl fühlen. Der Speed-Sync-Beleuchtungsmodus sorgt für ein weiteres Farbspiel, indem er die Helligkeit der Innenraumbeleuchtung in Abhängigkeit von der Geschwindigkeit des Fahrzeugs anpasst. Die interaktiven 4-Punkt-Pixel-Lichter am Lenkrad ermöglichen eine einfache Kommunikation zwischen Fahrer und Fahrzeug.

Die Bedieneinheiten aus den Türpanelen der vorderen Türen wurden entfernt, um somit mehr Raumgefühl und mehr Stauraum zu schaffen. Die Relax-Komfortsitze in der vorderen Sitzreihe sorgen, durch einfaches Verstellen der Sitzneigung, für Entspannung.

Umweltfreundliche Materialien und Nachhaltigkeit

Im Einklang mit dem Thema "Ethical Uniqueness" und inspiriert vom weit verbreiteten Umweltbewusstsein heutiger Kunden, verwendeten die Designer nachhaltige Materialien, darunter recycelte Pigmentfarbe aus Altreifen für die Verkleidungen und Bambuskohle-Pigmentfarbe für die Karosserie.

Digitaler 3D-Film und Weltpremiere

Anlässlich der Enthüllung veröffentlicht Hyundai einen eindrucksvollen digitalen 3D-Film, der gleichzeitig an drei weltweit bedeutenden digitalen Leinwänden gezeigt wird. Der Film, der das stromlinienförmige Design und den flexiblen Innenraum des IONIQ 6 zeigt, ist am K-POP Square in Seoul, am Piccadilly Circus in London und am Big Kahuna in New York zu sehen.

Die Weltpremiere des IONIQ 6 wird im Juli stattfinden.

Weitere Informationen zum IONIQ 6 finden Sie HIER!

Das könnte Sie auch interessieren:


Gewinnspiel: Elektrisierendes Wochenende mit dem Hyundai IONIQ 5
trend TALK: "Hydrogen Society als Zukunftsvision"
Game-Changer bei Zukunftstechnologien
Hyundai ist ein Vorreiter als Mobilitäts-Provider