CleverReach: E-Mail-Marketing professionell und DSGVO-konform

CleverReach ist ein E-Mail-Marketing und Newsletter Management Tool mit umfangreichen Funktionen für die Erstellung und den Versand von Newslettern und E-Mail-Marketingkampagnen.

Thema: Business-Tools: Newsletter- & E-Mail-Marketing
Der CleverReach Newsletter Editor

Der CleverReach Newsletter Editor

ARTIKEL-INHALT


Newsletter erstellen mit CleverReach

E-Mail-Newsletter und Marketingkampagnen schnell selbst gestalten - das ist eine der Grundaufgaben im täglichen Marketing von Unternehmen. Eine Software, die das unkompliziert und ohne Programmierkenntnisse ist dafür unumgänglich.

CleverReach ermöglicht das mit einem selbsterklärenden Drag-&-Drop-Editor, der breite Gestaltungsmöglichkeiten eröffnet und es einfach macht, Bilder, Buttons, Textvorlagen und Links in Newsletter zu integrieren. Den Benutzern stehen dabei zahlreiche Vorlagen zur Verfügung, die mithilfe des Editors schnell angepasst werden können.

Der Editor ermöglicht es auch, Inhalte der eigenen Webseite, respektive aus dem eigenen Online-Shop in einen Newsletter zu integrieren. Auch andere externe Vorlagen können mit dem Template Converter direkt in das E-Mail-Marketing Tool von CleverReach übernommen werden. Vor dem Versenden eines Newsletters, zeigt eine Vorschau, wie das Mailing am Desktop oder auf oder Mobilgeräten angezeigt wird.

Eine Besonderheit von CleverReach ist das integrierte NPS Survey Tool (Net Promoter Score Survey Tool). Der Net Promoter Score ist eine der am weitesten verbreiteten Kennzahlen für die Customer Experience. Mit ihm ist es möglich, mehr über Empfänger zu erfahren, ihre Profile managen und Aktivitäten analysieren. So lassen sich etwa Kunden nach Treue (Wiederkehr) erkennen, unzufriedene und unentschlossene Kunden ausmachen und die User Experience optimieren und so das Kundenservice verbessern.


Kontakt- und Kampagnenmanagement

CleverReach bietet die Möglichkeit, Empfängerdaten in Form einer CSV-, XLS, XLSX oder TXT-Datei hochzuladen oder sie aus einem CRM-Shopsystem zu übertragen.

Da das Versenden von E-Mails an inaktive Kontakte die Zustellrate verschlechtert und unnötige Kosten verursachen kann, bereinigt CleverReach die Adressliste automatisch beim Import der Empfängerdaten. Dabei werden offensichtlich ungültige, unvollständige oder doppelte E-Mail-Adressen herausgefiltert.

Die E-Mail-Adressen können anschließend für gezieltere Kampagnen segmentiert werden. Es gibt diverse Möglichkeiten, Empfänger in Empfängergruppen einzuteilen. So können alle E-Mail-Kontakte mit Tags versehen werden und anhand dieser Tags oder andern gesammelten Daten in bestimmte Kundensegmente unterteilt werden.


Newsletter Versand

Nachdem der Newsletter mit CleverReach erstellt und einer bestimmten Empfängergruppe zugeordnet wurde, werden im nächsten Schritt einige Dinge überprüft: Zum Beispiel, ob das Mailing in allen gängigen E-Mail-Programmen und E-Mail-Clients korrekt angezeigt oder es gar als Spam eingestuft wird.

Mit der A/B-Testing-Funktion von CleverReach können zudem mehrere Newsletter-Kampagnen in Echtzeit miteinander verglichen werden. CleverReach zeigt an, welche Fassung bei den Kunden besser ankommt. Zudem ist es möglich, Testmails an einen ausgewählten Empfängerkreis zu verschicken, bevor ein Newsletter an alle Empfänger versendet wird.


Erfolgskontrolle, Reporting und Tracking

Wer einen Newsletter verschickt, der interessiert sich natürlich auch für den erfolg dieser Marketingkampagne. CleverReach macht das im Dashboard messbar: Einsehbare Berichte zu Öffnungs- und Klickzahlen der Newsletter-Empfänger zeigen, wie gut die Newsletter angekommen sind.

CleverReach zeigt Ihnen mit der Öffnungsrate, wie viele Newsletter im Verhältnis zur Gesamtmenge der versendeten E-Mails geöffnet wurden. Die Klickraten, die CleverReach bereithält, beziehen sich auf externe Links, die in die Newsletter eingebettet wurden und geben unter Zuhilfenahme von zusätzlichen Tracking-Tools, wie Google Analytics auch Auskunft darüber, wie sich die Newsletter-Empfänger (auf Ihrer Website oder in Ihrem Online-Shop) verhalten, nachdem sie auf einen Link geklickt haben.

Darüber hinaus gibt CleverReach genaue Angaben darüber, wie hoch die Abmelderate des Newsletters ist und die Bounce-Rate - wie viele E-Mails vorübergehend oder gar nicht zugestellt werden können.

Mit dem Conversion-Tracking lässt sich feststellen, ob Mailings das angestrebte Ziel erreicht haben - zum Beispiel einen Verkauf im Onlineshop. Mit Hilfe der Klickrate lässt sich nachvollziehen, wie viele Empfänger auf einen Link geklickt haben, aber wirklich interessant wird es, wenn diesen Klicks auch Aktionen - Conversions - der Empfänger zugeordnet werden können, zum Beispiel: Käufe, Downloads oder Anmeldungen. Eine nicht erfolgte Conversion oder ein Kaufabbruch kann ebenfalls entscheidende Erkenntnisse für den Erfolg oder Misserfolg einer E-Mail-Marketingkampagne liefern.

Newsletter-Erstellung mit Designvorlagen von Clever Reach

Newsletter-Erstellung mit Designvorlagen von Clever Reach


E-Mail-Automatisierung

Mit der in CleverReach integrierten E-Mail-Marketing-Automation-Software THEA ist es einfach, vollautomatisches E-Mail-Marketing zu betreiben. Damit lassen sich Kampagnen für verschiedenste Anlässe auf einem virtuellen Zeichenbrett gestalten. CleverReach stellt dabei verschiedene Vorlagen zur Verfügung, etwa für Sommerschluss-Kampagnen oder Geburtstagsglückwünsche.

Ebenso können Kunden basierend auf ihr bisheriges Einkaufsverhalten automatisch Informationen zu Produktneuheiten, Gutscheinen oder speziellen befristeten Aktionen erhalten. Auch ist es in diesem Kontext mit CleverReach möglich, eine Reihe von E-Mails zu wiederkehrenden oder festgelegten Zeitpunkten automatisiert zu versenden. Einmal eingerichtet, erhalten Ihre Kunden dann ohne weiteren manuellen Aufwand Nachrichten zu bestimmten Daten oder Ereignissen, etwa an Geburtstagen, Jahrestagen, am Black Friday, zu Halloween oder zu Weihnachten.

Je nach Aktion oder Reaktion der Empfänger - was geöffnet oder wo geklickt wurde und wo nicht, können mit CleverReach automatisch diverse Follow-up-E-Mails versendet werden. Die entsprechenden E-Mails müssen natürlich vorbereitet werden, damit die Automation mit CleverReach laufen kann.

Mit CleverReach kann eine E-Mail-Automation auch dazu genutzt werden, um inaktive Kunden zu reaktivieren. Zu diesem Zweck schlägt das Tool sogenannte Erinnerungsmailings vor, mit denen Sie Ihre Newsletter-Abonnenten zu bestimmten Daten überrascht werden können.

Mit dem Auto-Responder von CleverReach kann man ebenfalls automatisierte Follow-up-E-Mails oder Lifecycle-Kampagnen gestalten, die auf bestimmte Anforderungen zugeschnitten sind.


DSGVO-Kompatibilität

CleverReach ist ein deutscher Anbieter mit Sitz in Niedersachsen. Das eingesetzte Informationssicherheits- Managementsystem ist nach Aussage von CleverReach durch den TÜV Nord zertifiziert. Die Datenzentren von CleverReach nach ISO 27001 zertifiziert.

CleverReach hat nach Unternehmensangaben auch ein sogenanntes DSS/PCI-Audit durchführen lassen. Das Unternehmen verarbeitet Daten ausschließlich im Gebiet der Europäischen Union und weist daher darauf hin, dass es mit der DSGVO konform ist.

Wenn aus der Benutzung von CleverReach Probleme hinsichtlich der DSGVO-Bestimmungen entstehen, dann sind diese nicht ursächlich auf den technischen Anbieter zurückzuführen. Kunden wie müssen beim Umgang mit persönlichen Daten besondere Sorgfalt walten lassen.


Zielgruppe und technische Voraussetzungen

Newsletter und Automatisierte E-Mails können für jede Branche nützlich sein. Dabei spielt es keine Rolle, ob Kunden, Mitglieder, Patienten oder Leser angesprochen, Produkte, Dienstleistungen oder Inhalte angeboten bzw. Käufe, Verkäufe oder Kundenbindungen vorangetrieben werden sollen. Jede Branche und jedes Unternehmen haben wiederkehrende, feste Anlässe, bei denen es Sinn ergibt, Erinnerungs-E-Mails oder Newsletter an die Empfänger zu versenden. Mit CleverReach automatisieren Sie diese Abläufe und bleiben in Kontakt.

CleverReach ermöglicht das mit einer einfachen Usability. Es sind weder Programmierkenntnisse noch technische Voraussetzungen, wie z.B. eine gewisse Speicherkapazität des Rechners, notwendig, um das Tool nutzen zu können. Lediglich ein Internetzugang ist erforderlich. Im Übrigen sind normale Office-Anwenderkenntnisse ausreichend, um alle Funktionen von CleverReach einsetzen zu können.

Die vielfältigen Möglichkeiten zur Automatisierung machen CleverReach zu einer mächtigen, Arbei und Zeit sparenden Lösung. Dank der verschiedenen Tarifmodelle und der breiten Möglichkeit zur Skalierung ist CleverReach auch für Unternehmen aller Größe - vom Ein-Personen-Unternehmen bis zum Großkonzern gleichermaßen geeignet.

Da die E-Mail-Marketing-Lösung bereits ab 0 Euro pro Monat erhältlich ist, richtet sich das Tool von CleverReach auch an Selbstständige, Start-ups und kleine Unternehmen mit noch kleineren Budgets.


Kundensupport

CleverReach bietet einen kostenlosen Support mit einer Standardbearbeitungszeit von 72 Stunden sowie einen Premium-Support mit einer bevorzugten Beantwortung von Anfragen innerhalb von 24 Stunden an.

Premium-Kunden bekommen auch telefonisch Unterstützung. Der Premium-Support kann als Option innerhalb der Tarifverwaltung um 22,95 Euro monatlich gebucht werden.


Angebote und Kosten

CleverReach kann kostenlos ohne Einrichtungsgebühr ausprobiert werden.

Der LITE-Tarif beinhaltet allerdings nur wenige Funktionen von CleverReach, wie Basisvorlagen für Newsletter, 5 MB Speichervolumen für Bilder, nur. eine Automationskette, eine Empfängerliste, 1 Anmeldeformular und maximal 3 Datenfelder im Empfängerprofil.

Die kostenpflichtigen CleverReach-Tarife bieten allesamt schon ab 9 Euro Zugriff auf die Premium-Funktionen, wie den Nutzung von über 50 Designvorlagen, 1024 MB Speicherplatz für Bilder, unbegrenzte E-Mail-Automationen, werbefreie Newsletter, zeitgesteuerten Versand, unbegrenzte Anzahl von CleverReach-Anmeldeformularen, eine optionale ReCAPTCHA-Funktion im Formular, bis zu 45 Datenfelder im CleverReach-Empfängerprofil, Berichte und Analysen, erweiterte Statistiken, Auswertung von E-Mail-Clients, Heatmapping für Linkverfolgungen, sowie die Google Analytics-Einbindung.

Tarifmodelle CleverReach
LITE FLEX ESSENTIAL ENTERPRISE
Preisspanne/Monat 0 € 24 - 480 € 9 - 1050 € 499 - 2880 €
E-Mails im Monat Bis 1.000 1.000-50.000 250-150.000 300.000-6 Mio.
Anzahl der Empfänger bis 250 unbegrenzt 150.000 unbegrenzt
Premium-Funktionen Nein Ja Ja Ja
Ungenutzte E-Mails verfallen nicht Nein Ja Nein Nein

Tarif LITE

Für den Testaccount und den LITE-Traif wird keine Einrichtungsgebühr verrechnet, es gibt auch keine vertragliche Bindung. Im Testmodus können monatlich bis zu 1.000 Mails an maximal 250 Empfänger geschickt werden. Hier gelangen Sie direkt zum Testaccount.

Tarif ESSENTIAL

Für den regelmäßigen Versand und die Nutzung der Automationsfunktionen empfiehlt sich der Tarif ESSENTIAL, der das Versenden unbegrenzt vieler E-Mails ermöglicht und dessen Preise sich je nach gewünschter Empfängerzahl (250 bis 150.000 Empfänger) zwischen 9 Euro und 1.050 Euro pro Monat bewegen.

Tarif FLEX

Der FLEX-Tarif begrenzt nicht die Anzahl der Empfänger, sondern die Gesamtzahl der E-Mails, die versendet werden können. Bei diesem Tarif ist eine Bandbreite von monatlich 1.000 bis 50.000 E-Mails mit Kosten von 24€ bis 480€ pro Monat möglich. Der FLEX-Tarif kann als einmalige Prepaid-Zahlung von 40€ bis 12.500€ für den Versand von 5.000 bis 100.000.000 E-Mails gebucht werden.

Tarif ENTERPRISE

Für Unternehmen, die eine größere Anzahl von Empfängern erreichen wollen, gibt es den ENTERPRISE-Tarif, der wie der FLEX-Tarif eine unbegrenzte Anzahl von Empfängern abdeckt. Die Kosten beginnen bei 499 € pro Monat für 300.000 E-Mails und steigen bis zu 2.880 € für 6.000.000 E-Mails pro Monat.


Fazit zu CleverReach

CleverReach zeichnet sich vor allem durch seine DSGVO-Konformität, seine vielfältig einsetzbaren Automationen und seinen spielerisch einfachen Drag & Drop-Editor aus, der sich allerdings auch im Preis der kostenpflichtigen Tarife widerspiegelt – ein Umstand, der vor allem für Selbstständige oder Start-ups unerfreulich sein kann, denn das verfügbare Freikontingent von CleverReach ist nicht sehr umfangreich.

Drupal Commerce: Open-Source-Plattform für Online Shops

Drupal Commerce liefert einen Online-Shop, der umfangreiche Tools und …

WooCommerce - Professioneller Shop an WordPress angedockt

WooCommerce zählt weltweit zu den WebShop-Softwareanbietern mit der …

Weebly: Onlineshop mit Tools aus dem Baukasten

Mit dem Website Builder von Weebly wird ein einfacher Bau von Webseiten …

OXID- E-Commerce-Ökosystem für den Profi

Der deutsche Online-Shopanbieter ÖXID fokussiert mit seiner Software auf …