ActiveCampaign Marketing-Automatisierungssoftware

ActiveCampaign bietet eine All-in-One-Marketing-Automatisierungsplattform für digitales Marketing. Das Angebot überzeugt durch eine breite Funktionalität und die Möglichkeit für ein einfaches, automatisiertes Kampagnen- und Kundenmanagement.

Thema: Business-Tools: Newsletter- & E-Mail-Marketing
ActiveCampaign Marketing-Automatisierungssoftware

ARTIKEL-INHALT


ActiveCampaign: Automatisches Kampagnenmanagement

ActiveCampaign bezeichnet sich selbst als die "Nummer 1 der Automationsplattformen", und tatsächlich sind die Automatisierungen auch die stärksten Features der Software, die sowohl für B2B als auch für B2B Marketing und E-Commerce geeignet ist. Es kombiniert E-Mail Marketing (Newsletter-Versand, E-Mail-Automation etc.),mit Marketing-Automatisierung, CRM und Vertriebsautomatisierung. Automation des Vertriebsengagements, Service und Support - all das bietet ActiveCampaign. Außerdem lässt sich die direkte Kundenkommunikation per Webseiten-Chat, SMS und E-Mail über das Tool steuern.

Die Softwarelösung ist auch breit etabliert und wird mittlerweile von über 100.000 Unternehmen weltweit genutzt, wobei der Fokus auf kleine und mittelständische Unternehmen liegt. Dabei kommen breit gefächerte Branchenlösungen zum Einsatz. ActiveCampaign bietet Lösungen für die Bereiche Technologie, Blogger und Influencer, eCommerce, Bildung, Agenturen, Kleine Unternehmen, Veranstaltungen und Unterhaltung, Reisen und Gastgewerbe, Non-Profit, Gesundheit, Fitness und Ernährung, die Immobilienbranche und den Enterprise-Sektor.

Zusätzlich ist ab dem Plus Tarif (siehe "Tarifmodelle und Preise") das CRM (Customer Relationship Management) zugänglich, was die Möglichkeit bietet, unter anderem Kontaktpflege übersichtlich zu gestalten und zu verwalten. Dies wiederum führt dazu, dass Verkaufsprozesse direkt erschaffen, integriert, analysiert und mit anderen Funktionen verbunden werden können.

ActiveCampaign hat einen sehr umfangreichen automatisierten Funktionsumfang, weshalb es an dieser Stelle nur möglich ist, die wichtigsten Funktionalitäten kurz zu beschreiben. Um die einzelnen Funktionen im Detail zu erkunden wird empfohlen, die Software mit einem 14-tägigen Gratis-Account zu testen. Ein Testaccount kann über die Website des Unternehmens (activecampaign.com) einfach und unverbindlich angelegt werden.


Präzies Targeting und Nurturing

Das Unternehmen gibt eine Software an den Markt, die in einem Kreislauf das Wachstum eines Unternehmens zu steigern vermag.

Präzises Targeting hilft, die Reichweite zu vergrößern und neue Zielgruppen zu erreichen. Dabei unterstützt die Software bereits bei der Erstellung der Landing Pages oder E-Mail-Kampagnen mit zahlreichen Vorlagen. Beinahe alles lässt sich damit automatisieren: Kontaktverwaltung, Listen, E-Mails, E-Commerce, Deals, Kampagnen und vieles mehr.

Kundenbindung und Kundenbeziehung werden durch Nurturing (Kontaktpflege und Management) gestärkt und das Interesse erweitert. Im nächsten Schritt hilf die Software aus den neu gewonnenen Kunden richtige Kunden zu machen, indem Konvertierungsarbeit durch CRM und Sales geleistet wird.

Sobald neue zahlende Kunden in Ihrer Datenbank erfasst sind, ist die Reichweite eben um diese Kunden gewachsen. Um dieses Wachstum zu halten und zu steigern, hilft ActiveCampaign die Kundenzufriedenheit zu halten, damit diese Ihr Unternehmen weiterempfehlen. An dieser Stelle beginnt der Kreislauf von vorn.

Das Start-Dashboard von ActiveCampaign


E-Mail-Marketing

ActiveCampaign lässt bei E-Mail-Marketing kaum Wünsche offen. Durchdachte und gezielte Anwendungen wie Newsletter-Erstellung oder Drag-and-drop-E-Mail-Designer ermöglichen die Erstellung umfassender E-Mail-Marketing-Kampagnen und Kundenbindungsprogramme.

Die einfache Bedienung und Next-Step-Vorschläge vereinfachen es erheblich, E-Mail-Prozesse zu automatisieren und übersichtlich zu gestalten. Für die Gestaltung der Mails stehen eine Vielzahl von Vorlagen zur Verfügung, die für personalisierte und gezielt und ausgelöste E-Mails genutzt werden können.

Newsletter-Kampagnen mit ActiveCampaign starten


Kontaktmanagement

Das Kontaktmanagement arbeitet mit übersichtlichen Kontaktlisten, Notizen und Markierungen. Mit Segmenten lässt sich bestimmen, an wen genau, welche Interessensgruppen oder zu welchen bestimmten Kundengruppen die E-Mails zu welchem Zeitpunkt versandt werden sollen.

Dabei ist es möglich, Kontakte nach unterschiedlichen Kriterien wie Geburtstagen, Interessen, Käufen, Aktivitäten usw. zu gruppieren und ihnen automatisch entsprechend relevante Inhalte oder einen automatisierten Versand zuteilen.

Einmal erstellte Prozesse lassen sich einfach wieder verwenden und laufen bis zu ihrem entsprechenden Ablaufdatum automatisch weiter.

Das Kontaktmanagement von Active Campaign ermöglicht es, jedem Kontakt individuelle Prozesse zuzuordnen und zeigt übersichtlich die bisher erfolgten Interaktionen an.


Online-Marketing

Unterstützt durch das integrierte Vertriebs-CRM bietet ActiveCampaign ein Rundumpacket für Vertriebspipelines. Vom Webseiten Tracking über Verfolgung von Conversions bis hin zu Lead-Scoring hilft es zu verstehen, was die Kunden auf Ihrer Webseite interessiert und wie Sie ihr Interesse steigern können. Es hilft Ihnen ein personalisiertes Vertriebs- und Marketingerlebnis zu gestalten und anbieten zu können.

ActiveCampaign bietet zusätzlich an, durch Landing Pages Editor und Form Builder gezielte Landing Pages zu erstellen. Diese können entweder individuell oder aus Vorlagen generiert werden. Landing Page Builder kann ebenfalls integriert werden. Mit dem Formular Builder können unterschiedliche Formulartypen in die Webseite eingebunden werden, um Leads zu sammeln.

Integrierte Musterprozesse und Vorlagen machen es einfach, Marketing-Prozesse und Kampagnen durchzuführen.


Reporting und Analytics

Für die Übersichtlichkeit bietet ActiveCampaign eine Vogelperspektive aller Prozesse an. Auf einen Blick lassen sich sämtliche Automatisierungen darstellen und geben Raum für Optimierungen und Aktualisierungen. Zusätzlich bietet ActiveCampaign umfangreiche Statistiken und Berichte zu allen Prozessen und Workflows an: Öffnungsraten der Inhalte auf Ihrer Seite, Klicks, Käufe, Kundeninteressenverteilung, Aboverwaltung (gekündigte Abos, neu eingeschriebene Abos, Weiterleitungen oder Rückläufer und vieles mehr. Neben diesen Möglichkeiten können Sie ihre eigenen benutzerdefinierten Berichte erstellen und ausweiten.


Messaging

Erreichbarkeit und direkte Kommunikation ist eines der weiteren nützlichen Funktionen, die Ihr Unternehmen durch ActiveCampaign erhalten kann. Das kostenpflichtige Add-on „Conversations“ kann direkt auf Ihrer Webseite platziert werden und Ihre Kunden haben die Möglichkeit mit Ihnen entweder per E-Mail, Web-Chat oder Facebook-Messenger zu kommunizieren. Diese Nachrichten finden sich in Ihrem normalen Postfach und können von allen Benutzern verwaltet werden. 2022 gehörte ActiveCampaign zu den besten Live Chat Software Tools. Auch umgekehrt lässt sich das Tool verwenden, indem Sie proaktive Nachrichten an Webseitenbesucher senden können. Mit Targeting-Funktionen können die Nachrichten zusätzlich personalisiert und effektiv die Interessen der Besucher geweckt werden.

Eine weitere Kommunikationsfunktion von ActiveCampaign ist die Versendung der SMS. Diese werden häufiger nach Erhalt direkt gelesen und erreichen Ihre Kunden schneller als E-Mails. Sie können genutzt werden, um an Termine zu erinnern, Sales anzukündigen oder wichtige Informationen weiterzuleiten.

E-Mail-Kampagnen oder andere automatisierte Prozesse können mit ActiveCampaign einfach festgelegt und durchgeführt werden.


Für wen lohnt sich ActiveCampaign?

Das leistungsstarke Tool bietet bereits ab dem Lite Tarif aussagekräftige Funktionen. Um diese am besten nutzen zu können, sollten Sie daran interessiert sein Marketing-Automatisierungen ernsthaft zu betreiben. Hierbei sollten Sie beachten, dass steigende Kundenzahlen auch die monatlichen Kosten für das Tool höher treiben.

Sollten Sie noch keine Vertriebstools benutzen, schafft ActiveCampaign Ihnen auch hier gute Abhilfe. Es beinhaltet bereits alles, was Sie für den Anfang und fortgeschrittenes Online-Marketing und E-Commerce brauchen werden. Ob sich der Preis und Nutzung für Sie am Ende des Tages auszahlen und ob Sie auf andere Tools zurückgreifen sollten, bleibt Ihnen überlassen. Nicht vergessen werden darf ist jedoch, dass bei vielen Tools jeder neuer Benutzer zusätzlich abgerechnet wird, während ActiveCampaign schon ab Plus Tarif bis zu 25 Benutzer erlaubt.


Vorteile von ActiveCampaign

  • Einfache Benutzung: ActiveCampaign überzeugt damit, dass die leistungsstarken Funktionen zwar auf den ersten Blick kompliziert erscheinen, es jedoch verhältnismäßig nicht sind. Schnell kommt man zum Ergebnis, dass die vielen Funktionen übersichtlich und logisch aufgebaut sind.
  • Support: Durch Schritt-für-Schritt Erklärungen, Video-Anleitungen auf YouTube und kostenlosen Webinaren lassen sich die Problemstellen der Benutzung schnell lösen.
  • Wachstumsorientierung: Die Software begleitet ein Unternehmen bei seinem Wachstum. Das Lite-Angebot richtet sich an beginnende Unternehmen und bietet mit anderen Modellen weitere Funktionen und Automatisierungsschritte für den Bedarf eines wachsenden Unternehmens.
  • Automation aller angebotener Workflows: einmal eingestellte Mechanismen müssen nicht permanent überwacht und können nach Bedarf geändert werden.
  • Unterstützung: ActiveCampaign zielt eher darauf ab die bereits benutzten Apps und Features zu unterstützen, als durch neue zu ersetzen. So können z. B. Kalender und Apps integriert und Daten ausgetauscht werden.

Nachteile von ActiveCampaign

  • Support teils in Englisch: Obwohl die Software auch auf Deutsch angeboten wird, bleiben der Support und viele der Erklärungen auf Amerikanisch.
  • DSGVO: Obwohl sich das Unternehmen so präsentiert, als würde es die Standards der DSGVO folgen, kann der europäische Nutzer sich nicht ganz sicher sein.
  • Serverstandort in den USA: Es kann zumindest nicht immer vermieden werden, dass Daten der Kunden und die der eigenen Firma unwissentlich außerhalb der EU gespeichert werden.

Tarifmodelle und Preise

Die Preise der Modelle orientieren sich an der Anzahl der Kontakte und gewünschten Funktionen. Die Software kann für 14 Tage kostenlos ausprobiert werden. Es entstehen keine vertraglichen Verpflichtungen. Nach der Testphase können Sie sich für eins der vier Modelle entscheiden.

Modelltyp bis zu 500 Kontakte
Lite Plus Professionell Enterprise
Preis/Monat 9 $ 49 $ 149 $ Individuell
Benutzer 1 25 50 $ Unlimitiert
Haupt-Funktionen Newsletter Erstellung; Drag-and-Drop-E-Mail-Designer; E-Mail-Vorlagen; Kontakteimport; automatischer Responder; umfassende Berichterstattung; Social Media Integration; Lite Leistungen plus zusätzlich: integriertes CRM; Verkaufsautomatisierung; Lead-Scoring; individuelles Branding; Landing Pages; Automationsplan; App für mobiles CRM; Aufgaben-Reporting; Customer-Success-Pipelines Plus Leistungen und zusätzlich: Standortmeldungen; Attribution; Website-Personalisierung; Abschlusswahrscheinlichkeit Alle Leistungen plus: Kundenserver-E-Mail-Domäne
Geeignet für Freelancer/Selbstständige, Start-ups mit noch geringer Kundenzahl, Kleinstunternehmen Wachsende Kleinstunternehmen/Start-ups, kleine Unternehmen Kleine und mittelständische Unternehmen Große Unternehmen

Fazit

Mit ActiveCampaign wird das Marketing auf eine neue Ebene gebracht, die Kommunikation mit Interessenten und bestehenden Kunden gesteigert und durch die Automationen viel Zeit eingespart. Das Tool hält was es verspricht und hilft, die Automatisierungsprozesse zu halten und weiter zu optimieren.

Die Software überzeugt mit vielen Funktionen und Features und ist für alle Unternehmertypen geeignet, mit Fokus auf den Mittelstand. Es ist ein nützliches Tool, das es ermöglicht, die Zielgruppe auszuweiten und durch automatisierte Kommunikationswege wie E-Mails und Chats Bestandskunden zu betreuen und zu pflegen. Das Tracking der einzelnen Aktivitäten der Kunden auf der Webseite und dessen automatierte Auswertung kann für weitere Kampagnen genutzt werden.

Für Anfänger wird es zu Beginn mühsam sein, sich durch die umfangreiche Benutzung der Software durchkämen zu müssen. Erfahrene Nutzer können durchaus Spaß mit dem Funktionsbaukasten haben. Nichtsdestoweniger bemüht sich das Unternehmen eigene Kunden über die möglichen Optionen der Software auf unterschiedlichen Wegen zu unterrichten, um somit deren Potential besser nutzen zu können.

Die Software scheint in jedem Tarif ihren Preis wert zu sein. Wenn die Funktionen einmal eingerichtet sind, beschäftigt man sich nicht mehr mit der Automatisierung, sondern mit den zusätzlichen Features, um den Vertrieb zu steigern und die Kunden zu verwalten. Kaum ein anderes Tool lässt sich finden, das so umfangreich ausgestattet und detailiert organisiert ist.

OXID- E-Commerce-Ökosystem für den Profi

Der deutsche Online-Shopanbieter ÖXID fokussiert mit seiner Software auf …

Drupal Commerce: Open-Source-Plattform für Online Shops

Drupal Commerce liefert einen Online-Shop, der umfangreiche Tools und …

WooCommerce - Professioneller Shop an WordPress angedockt

WooCommerce zählt weltweit zu den WebShop-Softwareanbietern mit der …

Weebly: Onlineshop mit Tools aus dem Baukasten

Mit dem Website Builder von Weebly wird ein einfacher Bau von Webseiten …