Die 4 größten Fehler bei der Unternehmensnachfolge

Eine Firma an die nächste Generation weiterzugeben ist selbst für gewiefte Unternehmer Neuland. Dabei wird oft viel Kapital vernichtet. Warum bei der Nachfolgeregelung und Betriebsübergabe mittelständischer Betriebe vieles schiefgeht.

Thema: Firmenübergabe & Betriebsnachfolge
Die 4 größten Fehler bei der Unternehmensnachfolge

Wenn der Senior nicht loslassen kann, ist bei einer Firmenübergabe oft Feuer am Dach.

Eine schlecht geregelte Unternehmensnachfolge kann für die Beteiligten richtig ins Geld gehen. Peter Hertweck, Geschäftsführer des deutschen Peter Hertweck Forum und Initiator des NachfolgerFORUMs, sieht durch Fehler bei der Übergabe von Unternehmen jährlich Unternehmenswerte in Milliardenhöhe vernichtet. „Jedes Jahr gehen der deutschen Wirtschaft zig Milliarden verloren, weil es nicht gelingt, eine geordnete Nachfolgeregelung im Unternehmen zu erreichen“, sagt Hertweck.

In Deutschland hat das Problem zwar eine etwa zehnmal größere Dimension als in Österreich, in Relation ist die Lage aber auch hierzulande ähnlich. Schätzungen gehen davon aus, dass bis zu 40 Prozent der Unternehmen, die in den nächsten Jahren übergeben werden sollen, keinen Nachfolger finden. Die Unternehmensübergabe wird daher zu einer zentralen Herausforderung für den Mittelstand. Es ist nicht nur entscheidend, Nachfolger zu finden, sondern auch, sie erfolgreich zu etablieren.

Die Gründe für Fehler bei der Übergabe

"Der Unternehmensverkauf gelingt dann am besten, wenn alle Beteiligten gewinnen", betont Hertweck. Verkäufer ebenso wie Käufer oder Investoren und Unternehmen. Eine erfolgreiche Übergabe erfordere daher ein zukunftsfähiges Geschäftsmodell , den passenden Nachfolger respektive Käufer oder Investor sowie die passende Finanzierung.

Die eigentliche Ursache für ein Scheitern einer Nachfolgeregelung ist für Hertweck zumeist bei den übergebenden Unternehmern selbst zu finden. „Gewiefte Unternehmer, die eine Firma ihr Leben lang erfolgreich aufbauen, sammeln viele wertvolle Erfahrungen – aber häufig fehlt ihnen die entscheidende Erfahrung der Firmenübergabe an die nächste Generation“, sagt Hertweck. Allen Hürden zum Trotz hätten dennoch die meisten Unternehmensnachfolgen einen glücklichen Ausgang.


Die Gründe für Fehler bei der Übergabe

  • 1. Streit. Häufigste Ursache für Fehler bei der Weitergabe sind laut Umfrage in erster Linie Streit in der Familie (43 Prozent).
  • 2. Senior mischt sich immer wieder ein. In einem Drittel aller Fälle liegt das daran, dass der Senior nicht loslassen kann oder will.
  • 3. Plötzlicher Tod des Seniors. In 35 Prozent der Fälle kommt es zu einem ungeordneten und häufig chaotischen Übergang, weil der Senior plötzlich erkrankt oder stirbt, ohne seine Nachfolge ausreichend geregelt zu haben.
  • 4. Unternehmerische Gründe. Erst an vierter Stelle auf der Skala des Scheiterns stehen unternehmerische Gründe, wie der Wandel des Geschäftsmodells, das es unmöglich macht, eine Firma in die nächste Generation zu führen (29 Prozent aller Fälle, Mehrfachnennungen waren erlaubt).
  • 5. Probleme bei der Finanzierung sind die Ausnahme. Finanzierungsprobleme und Konflikte zwischen Nachfolgern und Kapitalgebern sind hingegen die Ausnahme. Die bereiten laut Untersuchung nicht einmal in zehn Prozent der Fälle ernsthafte Schwierigkeiten bereiten.
40 Stockwerke zum Erfolg: Bei einem Elevator Pitch wird die Zeit einer Fahrstuhlfahrt genutzt, um ein Start-up bei einem Investor zu pitchen.

Elevator Pitch: Start-up Präsentationen in aller Kürze

Eine Minute Aufmerksamkeit - viel mehr bekommen Start-ups oft nicht, wenn …

Coworking Spaces: Neue Räume für die neue Art zu arbeiten

Coworking Spaces: Hubs für Innovation und kreative Ideen

Coworking Spaces, Start-up Hubs und Innovation Hubs bieten kreative Räume …

Durchstarten zum Erfolg: Mit dem perfekten Investoren überzeugen.

Mit Ideen begeistern: der perfekte Start-up-Pitch

Bei einem Pitch haben Start-ups nur wenige Minuten Zeit, ihre Ideen, …

Das Anbieten der richtigen Bezahl-Möglichkeiten und Zahlungsarten ist ein wichtiger Erfolgsfaktor für Onlineshop-Betreiber.

Zahlungsarten: 8 Payment-Möglichkeiten für Onlineshops im Vergleich

Verbreitete Zahlungsarten und Bezahlmethoden für Onlineshops im …