Brandwatch - Social Media-Tools mit Tiefenschürfung

Brandwatch verspricht ein tiefes Zielgruppenverständnis, datenbasierte Strategien und Entscheidungen sowie ein schnelles Anpassen von Marken auf Social Media.

Thema: Business Tools: Social Media Management für Unternehmen
Brandwatch - Social Media-Tools mit Tiefenschürfung

ARTIKEL-INHALT


Wer ist Brandwatch?

Brandwatch wurde Im Jahr 2007 in Brighton in Großbritannien gegründet. Das Unternehmen blickt zurück auf eine wechselhafte Wachstumsgeschichte, mit Übernahmen und Fusionen. Das Unternehmen hatte zunächst mit mehreren Finanzierungsrunden mehr als 60 Millionen Dollar von Venture Capital Fonds einsammeln können, um unter anderem Wachstum und Übernahmen zu finanzieren.

Das auf Social Media Tracking und -Analyse fokussierte Unternehmen hat so unter anderem im Mai 2014 den britischen Konkurrenten PeerIndex übernommen, danach folgte der Kauf von BuzzSumo im October 2017, die Fusion mit dem Social Media Analyse-Tool-Spezialist Crimson Hexagon folgte im Jahr darauf.

Das auf Wahlen und Umfragen spezialisierte Qriously wurde im Jahr 2019 übernommen.

Brandwatch selbst wurde in einem Übernahmedeal durch das PR- und Marketing-Unternehmen Cision im Februar Jahr 2021 geschluckt. 450 Millionen Dollar hatte das US-Unternehmen gezahlt.

Cision hatte bereits im Januar 2019 Falcon.io gekauft. Im Mai 2022 wurde Falcon.wio mit Brandwatch fusioniert. Unter der Marke Brandwatch werden seither Social Media-Tools als "Consumer Intelligence und Social Media Management" aus einer Hand beworben.

Brandwatch hat derzeit 17 Standorte und beschäftigt über 1000 Mitarbeiter. Mit über 7.500 Kunden wird ein Umsatz in der Höhe von über 100 Millionen Dollar erzielt. Genauere Zahlen teilt das Unternehmen nicht. mit.

Das Unternehmen selbst wirbt auf seinen Kanälen mit Auszeichnungen und Zertifikaten, wonach es als Branchenführer unter den Social Media Analyse - und Social Listening Tools gelten soll.


Für wen ist Brandwatch?

Die umfangreichen Tools und Angebote Brandwatch sind in diversen Ausführungen passend zu den Anforderungen des jeweiligen Unternehmens erhältlich. Die angebotenen Pakete und Leistungen variieren entsprechend nach Unternehmensgröße und Umfang des Anforderungsprofils.

Eine Freemium Version zum vertraut machen wird nicht angeboten. Interessierte werden jedoch dazu aufgerufen, direkt Kontakt aufzunehmen und sich nach einer eingehenden persönlichen Beratung an einer zugeschnittenen, interaktiven Demo zu versuchen.

Die Social Media Tools zur Markenbeobachtung eignet sich für Agenturen und Unternehmen unterschiedlichster Größen. Es unterstützt all jene, die ihre Zielgruppen besser verstehen möchten, um angemessen und zeitnah mit ihnen zu interagieren. Dabei kann es in der Fülle verschiedenster Social Media Kanäle mit unterschiedlichen strategischen Ausrichtungen oft herausfordernd sein, den Überblick zu behalten.

Besonders wenn es darum geht, eine einheitliche Markenlinie auch über mehrere Teams, Kampagnen und Agenden zu bewahren. Brandwatch soll dabei helfen, den Überblick über alle üblichen und relevanten Social Kanäle in einem vereinten Interface zu bieten. Dabei warten die Social Media Management Lösungen mit einigen Features auf.

Ein Content Kalender unterstützt dabei, alle Postings in einem Blick überschaubar darzustellen. Dieses Feature soll es vereinfachen, Silos über Themen, Kanäle, Teams und gar Regionen aufzubrechen. So kann man etwa einsehen, welche Post wann von wem geplant sind, sie gemeinsam durchsehen, bearbeiten und zur Veröffentlichung einplanen.

Die Erstellung eines individuellen Performance Dashboards hilft im Anschluss dabei, schnell die Leistung der eigenen Posts, aber auch die der Konkurrenz via Benchmarking über alle Kanäle hinweg im Auge zu behalten.

Um die Community im Auge zu behalten, wird eine einheitliche Inbox bereitgestellt, in der auch cross-channel Interaktionen einheitlich betreut werden können. Mit dem Social Listening Feature kann genau beobachtet werden, wie die Marke von der Zielgruppe wahr- und angenommen wird. Trends können so frühzeitig identifiziert und darauf reagiert werden.

Weitere Features umfassen das Aufsetzen und Monitoring auch komplexer Werbekampagnen und Influencer Marketing.

Das eingebaute Reporting Feature lässt schließlich relevante Ergebnisse optisch ansprechend abbilden, erleichtert Rückschlüssen und ist vor allem für Agenturen ein wertvolles Mittel, um ihre Kunden informiert zu halten. Bereits für die Kundengewinnung mit einem gelungenen Pitch lassen sich diese Elemente verwenden.


Customer Intelligence

Neben Social Media Management setzt Brandwatch einen weiteren Schwerpunkt auf seine Customer Intelligence Lösungen. Diese Lösungen umfassen Tools zur Marktforschung und -analyse. Mithilfe der Tools lassen sich Datensätze erlangen, die dabei unterstützen, den Wettbewerb, Zielmärkte und Kundengruppen zu segmentieren, analysieren und passende Handlungsempfehlungen abzuleiten.

Erleichtert und automatisiert werden diese Prozesse mit einer eigens dafür entwickelten künstlichen Intelligenz Tool, das in Suche, Segmentierung, Daten- und Bildanalyse sowie automatischer Insight-Erstellung dient.

Weitere Ad-ons zur Markenbeobachtung inkludieren beispielsweise das Management von Online-Empfehlungen. Auch die gewonnen Insights der Customer Intelligence Suite können mit grafischen Reportings in Echtzeit wiedergegeben werden.


Datenschutz

Die Tools der Brandwatch Lösung für Marken Monitoring uns Social Listening erfüllen die geltenden Anforderungen gemäß Datenschutzbestimmung und DSGVO.


Support

Primär werden Kunden und Interessierte aufgerufen, via Kontaktformular mit dem Unternehmen in Verbindung zu treten. Es kann ein Termin mit Customer Support gebucht und so Fragen gestellt werden.

Unter Demo Request ist es möglich ein Meeting zu buchen und mithilfe einer interaktiven Demo ein erstes Gefühl zu erlangen, wie die Lösung von Brandwatch im konkreten Use-Case helfen kann. Hier können Anforderungsprofile abgeglichen sowie erläutert werden, wie welche Verbraucherinsights genutzt werden können, um die spezifischen Ziele zu adressieren und weiter verbessert werden können.


Kosten

Die umfangreichen Tools und Angebote Brandwatch sind in diversen Ausführungen passend zu den Anforderungen des jeweiligen Unternehmens erhältlich.

Eine Freemium Version zum vertraut machen wird nicht angeboten, Interessierte werden jedoch dazu aufgerufen, direkt Kontakt aufzunehmen und sich nach einer eingehenden persönlichen Beratung an einer zugeschnittenen, interaktiven Demo zu versuchen.

Die angebotenen Pakete und Leistungen variieren entsprechend nach Unternehmensgröße und Umfang des Anforderungsprofils.

Tarifpaket Essentials Consumer Intelligence Social Media Management Vollständige Suite
Zielgruppe Kleine Unternehmen (1-2 Nutzer) Marktforscher, Analytiker Social Media Manager; Content Marketer Datengesteuerte Teams und Unternehmen
Preise 108 $ /Monat auf Anfrage auf Anfrage auf Anfrage

Fazit

Die Brandwatch Suite ist ein umfassendes Tool, das nahezu die gesamte Bandbreite des digitalen Markenmanagements abdeckt. Mithilfe von smarten Features und künstlicher Intelligenz unterstützt es auch komplexe Unterfangen mit automatisierten Hilfestellungen. Sei es zu Marktforschungszwecken oder operativen sowie strategischen Social Media Management – Agenturen und Unternehmen jeder Größe können gleichermaßen von den Vorteilen profitieren und den Überblick über ihre Markenaktivitäten, die ihrer Kunden, aber auch die des Wettbewerbes behalten.

Ein Nachteil der Brandwatch Suite stellt sich zunächst beim Einholen der wesentlichen Informationen ein. Obwohl das Tool damit wirbt, einen schnellen und datenbasierten Entscheidungsprozess zu ermöglichen, macht es den Entscheidungsprozess für das Tool nicht besonders transparent und einfach. So können die Lösungen nicht direkt eingesehen werden.

Preisinformationen, auch in nur einem groben Bereich, sind so gut wie gar nicht einsehbar. Nähere Informationen erfordern eine Terminvereinbarung, Beratung und Ordern einer Demo-Version, was den Evaluierungsprozess zu einer Aufgabe macht.

Eine Beratung scheint hier wiederum notwendig, denn die Brandwatch Suite ist nach dem Zusammenschluss mit Falcon.io zu einem umfassenden Angebot geworden, das auf den ersten Blick keine Wünsche offenlässt. Umso schwieriger, insbesondere für den Laien oder kleine Unternehmungen zu identifizieren, was für einen schlanken und sinnvollen Prozess tatsächlich notwendig und hilfreich ist.

Weblinks zu Brandwatch

Peter Schentler, Partner bei der Managementberatung Horváth in Wien und Spezialist für CFO-Beratung
Wie CFOs den Personalmangel bekämpfen können

Der Fachkräftemangel stellt Unternehmen vor immer größere …

Unternehmensführung: Das 7-S-Modell und seine Grenzen

Das 7-S-Modell ist ein wichtiges Tool zum Ermitteln der Einflussfaktoren, …

Nachhaltigkeit auf allen Ebenen - eine Pflichtübung für Unternehmen.
Nachhaltigkeitsmanagement: Von der Kür zur Pflicht

Themen wie Klimaschutz, Diversität und soziale Verantwortung sind zur …

Eine Transformation ist mehr als nur eine kleine Veränderung. Trasnformation-Manager müssen eine hohe Agilität an den Tag legen.
Vom Change zur Transformation: Prozesse richtig gestalten

Eine Transformation bedeutet für ein Unternehmen eine tiefgreifende …