Trend Logo

Novavax fixierte mit Sanofi Vertrag für Corona-Impfstoff

Subressort
Aktualisiert
Lesezeit
1 min
Gemeinsame Vermarktung und Kombi-Impfstoff gegen Covid/Grippe geplant
©APA/APA/AFP (Themenbild)/JUSTIN TALLIS
  1. home
  2. Aktuell
  3. Nachrichtenfeed
Der US-Pharmakonzern Novavax hat sich mit dem französischen Unternehmen Sanofi auf einen milliardenschweren Lizenzvertrag für seinen Corona-Impfstoff geeinigt und damit vorerst seine Zukunft gesichert. Insgesamt hat das Geschäft ein Volumen von bis zu 1,2 Mrd. Dollar (1,12 Mrd. Euro), wie das Unternehmen am Freitag mitteilte. Zudem übernimmt Sanofi einen Anteil von 4,9 Prozent an dem angeschlagenen Unternehmen.

von

Geplant sei, den Covid-19-Impfstoff zusammen zu vermarkten und einen neuen Kombinationsimpfstoff für Covid-19 und Grippe auf Basis der Novavax-Technologie zu entwickeln. Novavax kam mit seinem Impfstoff lange nach den Konkurrenten Pfizer und Moderna auf den Markt und profitierte damit nicht vom Zusatzgeschäft in der Pandemie.

Im ersten Quartal 2024 erwirtschaftete Novavax Erlöse von 94 Mio. Dollar, das sind 13 Mio. Dollar mehr als vor Jahresfrist. Der Verlust halbierte sich zugleich in etwa auf 148 Mio. Dollar.

Über die Autoren

Logo
Abo ab €16,81 pro Monat
Ähnliche Artikel
Nvidia ist wertvoller als Microsoft und Apple
Nachrichtenfeed
Nvidia dank KI-Boom wertvollstes Unternehmen an der Börse
McDonald's überlegt, Bestellungen von KI entgegennehmen zu lassen
Nachrichtenfeed
KI soll Bestellungen bei McDonald's annehmen
Handelsstreit zwischen EU und China könnte sich weiter verschärfen
Nachrichtenfeed
China startet Antidumping-Untersuchung zu EU-Schweinefleisch
In der Gastronomie fehlen knapp 2.000 Servicekräfte und 3.000 Köche
Nachrichtenfeed
Deutscher Hotellerie und Gastronomie fehlen 8.000 Fachkräfte
Giorgia Meloni sieht Steuerübereinkommen reif zur Unterzeichnung
Nachrichtenfeed
G7-Staats- und Regierungschefs für globale Mindeststeuer
Scholz hofft auf Gespräche
Nachrichtenfeed
Scholz will China-Strafzölle in EU-Verhandlungen verhindern
Aktionäre sprachen Musk Riesen-Aktienpaket zu
Nachrichtenfeed
Tesla-Aktionäre segneten Milliarden-Gehaltspaket für Musk ab
China warnt EU vor Handelskonflikt
Nachrichtenfeed
China warnt vor neuem Handelskonflikt
Musk setzte sich bei Aktionären durch
Nachrichtenfeed
Musk: Vergütung wird von Aktionären genehmigt
Zölle auf chinesische Autos dürften kommen
Nachrichtenfeed
EU-Kommission plant Strafzölle gegen Chinas E-Autos
Ölförderung steigt weiter
Nachrichtenfeed
Höhepunkt der globalen Ölnachfrage erst 2030
Nachrichtenfeed
Insider: Großes Auslandsinteresse an Aktien von Saudi Aramco