Trend Logo

Bierpartei tritt bei der Nationalratswahl an

Subressort
Aktualisiert
Lesezeit
1 min
Wlazny: "Unser Glast ist mehr als halb-voll"
©APA/GEORG HOCHMUTH
  1. home
  2. Aktuell
  3. Politik

Die Bierpartei tritt bei der Nationalratswahl an. Zwar hat man das gewünschte Budget bis 30. April nicht erreicht, doch wie Parteigründer Dominik Wlazny bei einem Pressestatement Dienstagvormittag ausführte: "Unser Glas ist mehr als halb-voll." Die Bierpartei sei "gekommen, um zu bleiben".

von

Fragen an Wlazny waren nicht erlaubt. Die sollen erst bei seinem nächsten Presseauftritt am 8. Mai möglich sein. Da sollen auch "mehr Gesichter" zu sehen sein.

Wlazny nützte seinen Auftritt, um ein weiteres Mal für eine Mitgliedschaft bei seiner Bewegung zu werben: "Wir hören, was ihr am Stammtisch diskutiert", adressierte er die Wähler. Die Menschen seien vielleicht politikerverdrossen, aber nicht politikverdrossen.

Über die Autoren

Logo
Abo ab €16,81 pro Monat
Ähnliche Artikel
Drohungen gegen Politiker gehen zurück
Nachrichtenfeed
Anfeindungen auf Politik nach Corona zurückgegangen
Jakominiplatz sollte Anschlagsziel werden
Nachrichtenfeed
14-Jährige wollte Terrorangriff mit Messer in Graz verüben
Nachrichtenfeed
Verfassungsschützer erwarten im Wahljahr erhöhte Gefahren
Schilling verliert Vertrauen
Nachrichtenfeed
Lena Schilling verliert massiv im APA-OGM-Vertrauensindex
Karner verurteilte den lauter werdenden Antisemitismus
Nachrichtenfeed
Rechts- und Linksextremismus im Fokus des Staatsschutzes
Emotionale Reichendebatte im Nationalrat
Nachrichtenfeed
Nationalrat in Wahlkampf-Laune
Der Grüne Klub stärkt Schilling den Rücken
Nachrichtenfeed
Grüner Klub stellt sich hinter Schilling
Der Mutter-Kind-Pass wurde 1974 eingeführt
Nachrichtenfeed
Eltern-Kind-Pass gibt es seit 50 Jahren
Lopatka ist der Spitzenkandidat der ÖVP für die EU-Wahl
Nachrichtenfeed
Lopatka schließt Koalition mit FPÖ auf Bundesebene aus
Im Vergleich zum Vorjahr gibt es 2,8 Prozent mehr Pflegegeldbezieher
Nachrichtenfeed
Fast 478.000 Österreicher bekommen Pflegegeld
"Wir sind die einzigen, die Europa für die Zukunft vorbereiten"
Nachrichtenfeed
Neos starten mit Plädoyer für Europa in den Wahlkampf
Tag der Pflege ist am Sonntag
Nachrichtenfeed
Pensionistenverband fordert Ministerium für ältere Menschen