Trend Logo

Fahrradboten setzen Warnstreiks nach Pfingsten fort

Subressort
Aktualisiert
Lesezeit
0 min
Weitere Proteste in mehreren Bundesländern geplant
©APA/APA/EVA MANHART/EVA MANHART
  1. home
  2. Aktuell
  3. Nachrichtenfeed
In die stockenden KV-Verhandlungen bei den heimischen Fahrradbotinnen und Essenzustellern erhöht die Gewerkschaft den Druck. Am Dienstag nach Pfingsten werden die Beschäftigten in der Hauptbestellzeit zwischen 17.30 und 22 Uhr ihre Warnstreiks fortsetzen, kündigte die Gewerkschaft vida an. Bereits diese Woche fanden Proteste statt. Am 21. Mai werde bei Lieferando und Foodora in Wien gestreikt, in Salzburg, Graz, Innsbruck und Klagenfurt vor Lieferando Hubs.

von

Die KV-Verhandlungen stocken, nach mittlerweile sechs Runden gibt es keine Einigung. Die Gewerkschaft fordert für die rund 2.000 Betroffenen ein Lohnplus von 8,7 Prozent, die Arbeitgeber bieten 5,8 Prozent. Einen neuen Gesprächstermin gibt es derzeit noch nicht. Laut Gewerkschaft liegt der Monatslohn mit 1.430 Euro netto deutlich unter der aktuellen Armutsgrenze, die in Österreich seit April 1.572 Euro betrage.

Über die Autoren

Logo
Abo ab €16,81 pro Monat
Ähnliche Artikel
Nachrichtenfeed
Ex-Financhef - Insolvente Signa ist nun stabilisiert
Nur 13 Prozent der Bevölkerung gehen in Studios trainieren
Nachrichtenfeed
Fitnessbranche turnt sich aus der Coronakrise
Feuerwehrausrüster bestätigte Einstieg von Stefan Pierer und Co
Nachrichtenfeed
Pierer, Mateschitz und RLB OÖ steigen bei Rosenbauer ein
Die Causa Benko beschäftigt weiter das Landesgericht Innsbruck
Nachrichtenfeed
Einstweilige Verfügung gegen Benkos Mutter ging durch
Wärmepumpen, die die Energie aus der Luft gewinnen, dominieren
Nachrichtenfeed
Rückgang bei Wärmepumpen deutlich kleiner als bei Pellets
Nun werden die Reisebüros gestürmt
Nachrichtenfeed
FTI-Pleite bringt Reisebüros ins Schwitzen
Milchkuh und Abnehmer ihres tierischen Produkts mit 10 Prozent MwSt.
Nachrichtenfeed
Milch bleibt steuerlich gegenüber Ersatzprodukten im Vorteil
Brau Union soll ihre Marktstellung missbraucht haben
Nachrichtenfeed
BWB beantragt Geldbuße gegen Brau Union
Die Preise steigen langsamer
Nachrichtenfeed
Inflation geht in Österreich nur leicht zurück
Österreich verliert bei internationaler Wettbewerbsfähigkeit
Nachrichtenfeed
Österreich verliert weiter an Wettbewerbsfähigkeit
Essenszusteller-Streiks in Wien, Graz, Salzburg und Klagenfurt
Nachrichtenfeed
Essenszusteller streiken während Österreich-Match
Künstliche Intelligenz könnte Wirtschaft deutlich produktiver machen
Nachrichtenfeed
KI könnte Österreichs Wirtschaft deutlich produktiver machen