Wix eCommerce - Webshop-Baukasten für KMU und Einsteiger

Die cloudbasierte Wix eCommerce bietet mit einem Webseiten-Baukasten-System alle Elemente, die ein gut ausgestatteter Onlineshop benötigt. Versprochen wird eine große Bandbreite an Marketing- und Shopfunktionen. Und vor allem die einfache Nutzung der Tools.

Thema: Business-Tools: Die besten Onlineshop-Lösungen
Wix eCommerce - Webshop-Baukasten für KMU und Einsteiger

ARTIKEL-INHALT


Wer ist Wix?

Wix wurde im Jahr 2006 von Avishai Abrahami, Nadav Abrahami und Giora Kaplan in Israel gegründet. Die Idee entstand laut Erzählung des Unternehmens "am Strand", als die drei Gründer versuchten, eine Website zu bauen. Ihre ersten Schritte waren ernüchternd, war die Entwicklung einer Homepage schwierig, sehr aufwändig und vor allem kostspielig. Daraus resultierte ihre Idee für ihr eigenes Start-Up: Den Bau einer Plattform, die Nutzer befähigt, ohne Programmier- und Designkenntnisse eine eigene Homepage bauen, die zudem auch leistbar ist. Freilich galt dasselbe für die Webshop-Funktion-Funktion, die in weitere Folge zum Website-Bau hinzugefügt wurde.

Wix beschäftigt heute über 5000 Mitarbeiter auf vier Kontinenten und zwölf Ländern. Neben Israel (3 Standorte) hat Wix acht Niederlassungen in den USA, drei in der Ukraine, jeweils einen Standort in Brasilien, Deutschland, Großbritannien, Indien, Irland, Japan, Kanada, Litauen und Singapur.

Seit November 2013 notieren die Aktien an der Nasdaq in New York. Im Geschäftsjahr 2021 hat Wix einen Umsatz in Höhe von 1,26 Mrd. Dollar (+29%) erzielt. Unterm Strich bleiben jedoch tiefrote Zahlen: der Jahresverlust beläuft sich auf 117,2 Millionen Dollar. Im Jahr 2020 belief sich der Verlust auf 167 Millionen Dollar.


Für wen ist Wix?

Der Wix-Baukasten fokussiert in erster Linie auf Kleine - und Mittlere Unternehmen (KMU).

Für die ersten Schritte und die Registrierung benötigt man nur wenige Minuten. Dabei müssen folgende Schritte beachtet werden. Zunächst muss die Seite von Wix.com aufgerufen und auf den Button mit der Bezeichnung „Anmelden“ geklickt werden.

Daraufhin öffnet sich ein Fenster. Um einen Wix-Account zu erstellen, muss hier E-Mail und Name eingetragen werden. Alternativ ist es auch möglich, sich mit dem Google- oder dem Facebook-Account einzuloggen.

Per Dropdown-Mehrfachauswahlen kann im nachfolgenden Schritt festgelegt werden, welche Art von Website angelegt werden soll. Aus über 100 branchenspezifischen Templates kann eine passende Designvorlage ausgewählt werden, die auch nachträglich im Editor angepasst werden kann. Durch das Dashboard besteht ein Zugriff auf alle hauseignen Funktionen, Apps und alle weiteren Einstellungsmöglichkeiten.

Dabei muss beachtet werden, dass die Designvorlage für eine Website nicht neu gewählt werden. Ein Templatewechsel kann nur vollzogen werden, wenn eine neue Website erstellt wird und dabei das Premiumpaket gebucht wird, mit dem viele Funktionen, Medien und eine eigene Domain genutzt werden können.


Design

Mit dem Wix-eCommerce-Shop können alle optischen und ästhetischen Wünsche umgesetzt werden. Das Baukastensystem stattet die Nutzer mit einer Vielzahl an modernen Designvorlagen aus. Diese können nach Unterkategorie und Funktion gestaltet werden.

Der Editor ist selbsterklärend und kann intuitiv bedient werden. Die optische Optimierung eines Onlineshops ist dadurch kinderleicht. Es stehen im Editor viele Schriften, Animationen, Farbpakete und Widgets zur Verfügung. Bei der Einrichtung sind Programmierkenntnisse nicht erforderlich. Zusätzlich kann man, wenn es schnell gehen muss, auf Hunderte Bilder von Unsplash, Shutterstock und Wix zurückgreifen, um den Onlineshop ästhetisch zu gestalten.

Bei Wix muss man sich für ein Basisdesign entscheiden und dieses anschließend anpassen. Es besteht keine leere Vorlage, die völlig frei gestaltet werden kann.

Die gewünschte Vorlage sollte mit Bedacht gewählt werden, weil diese nach der Bearbeitung nicht mit einer anderen Design-Vorlage ersetzt werden kann. Wenn man unzufrieden mit einer bestimmten Gestaltung ist, bleibt lediglich die Möglichkeit, ein neues Design zu wählen und zu bearbeiten. Anschließend können die Domain und die gebuchten Features mit dem neuen Design verknüpft werden. Bis zur Löschung bleibt das alte Design bestehen.

Wix eCommerce sticht mit modernen Designs und einer Vielzahl an inklusiven und nachträglich aktivierbaren Funktionen. Der Onlineshop von Wix kann mit beliebig vielen Produktbildern und Produkten ausgestattet werden.

Die Navigation durch den Shop wird durch eine optionale Suchfunktion mit individualisierbarem Filter erleichtert. Auf einzelnen Unterseiten lassen sich Bilder mit einem Klick animieren. Es lässt sich ein Farbschema definieren, wodurch ein einheitlicher Look entsteht. Das Frontend bietet auch folgende Elemente und Funktionen:

  • Personalisierten Produkten
  • DSGVO-konforme Elementen
  • Buttons für Social Media
  • Bereiche für Kunden
  • Blog
  • Download von Dateien
  • Terminbuchungen
  • Event-Kalender
  • Mehrsprachigkeit (über 180 Sprachen wählbar)
  • Individuell gestaltete Formulare
  • Newsletter
  • Chat
  • Video- und Foto-Galerien
  • Player für Podcasts und Audiodateien
  • Newsticker


Rechtssicherheit

Wix eCommerce hat sich mit den juristischen Gegebenheiten und Anforderungen der EU und Deutschland auseinandergesetzt.

Mit einigen wenigen Klicks und Anpassungen können die Onlineshops so gestaltet werden, dass die den allen Richtlinien entsprechen. DSGVO-konforme Elemente können sogar durch das Frontend hinzugefügt werden.


Datenmanagement & Schnittstellen

Stellenweise sind der Export und Import von Daten via CSV möglich. Dabei gibt es die besonders vorteilhafte Möglichkeit, an Marketingwerkzeuge von Google anzubinden. Dazu gehören Werkzeuge wie Google Ads, Google Tag Manager und Google Analytics.

Vor einigen Jahren noch gab es bei Wix eCommerce keine Möglichkeit, eine Anbindung zu externen Onlinediensten zu schaffen. Mittlerweile werden diese allerdings im App-Store und im untersten Abschnitt einer jeden Backend-Kategorie angezeigt.

Es ist möglich, ein POS-Kartenlesegerät anzubinden. Zusätzlich lässt sich der Store durch ERP-Programme aufwerten. Es bestehen Anbindungen zu eBay und zu Etsy. Zu Amazon, Real und Otto bestehen allerdings keine Anbindungsmöglichkeiten.


Kundenkontakt

Wix eCommerce bietet mit Ascend by Wix eine hauseigene Komplettlösung für das Kundenmanagement (CRM). Es unterstützt den Nutzer bei der Lead-Erfassung und bei der Konvertierung Zusätzlich unterstützt Ascend by Wix die Nutzer, um den Arbeitsalltag besser zu strukturieren und Kundenbeziehungen aufzubauen.

Onlneshops von Wix sind bereits mit dem CRM verbunden. Alternativ können auch externe CRM-Anbieter eingegliedert werden.


Marketing

Für das Marketing werden mehrere Einstellungsmöglichkeiten und Funktionen zur Verfügung gestellt. Das Ranking in den Suchmaschinen kann Schritt für Schritt über die Werkzeuge von Google optimiert und mit dem Onlineshop von Wix eCommerce verbunden werden.

Folgende Funktionen und Möglichkeiten für das Marketing bietet der Wix-Baukasten:

  • E-Mail-Werbekampagnen
  • Anzeigen auf Instagram
  • Anzeigen auf Facebook
  • Erstellung von Videos
  • Erstellung von Gutscheinen
  • SEO-Einstellungen
  • Branding


Skalierbarkeit

Schwierigkeiten bereitet die Skalierbarkeit. Wegen funktionaler Einschränkungen kann der Wix-Webshop nicht angemessen mitwachsen.

Wenn das Unternehmen wächst, muss ab einer bestimmten Größe zu einem leistungsstärkeren Shopsystem umgezogen werden.


Support

Bei der Erstellung eines Onlineshops kommen von Nutzern immer wieder Fragen zu Einstellungsmöglichkeiten und zu Funktionen. Wix eCommerce bietet für solche Fälle schnelle und unkomplizierte Hilfe.

Im oberen Navigationsbereichs vom Backend befindet sich ein Suchfeld, mit dem alle Funktionen durchstöbert werden können. Ein Suchfeld für konkrete Fragen findet sich im rechten Seitenbereich. Stichwörter und konkrete Fragen können hier eingegeben werden. Die Anfragen führen zu einer Auswahl an erläuternden Einträgen.

Daneben bietet Wix eCommerce ein Hilfecenter an, indem nach passenden Antworten gesucht werden kann. Es gibt im Wix-Hilfecenter 42 Kategorien, in denen diverse Themen verständlich und ausführlich behandelt werden. Dadurch können viele Fragen von Nutzern schnell und unkompliziert beantwortet werden.

Es kann aber auch ein kostenloser Rückruf mit einem Support-Mitarbeiter angefordert werden, falls direkte Hilfe benötigt wird. Der Rückrufservice wird in neun Sprachen angeboten. Der deutsche Support kann von Montag bis Freitag zwischen 8:00 und 17:00 Uhr angefordert werden. Dabei werden Business VIP Kunden bevorzugt behandelt.

Zudem gibt Wix über den eigenen Blog unzählige Tipps für den Bau des eigenen Onlineshop, die Geschäftsidee oder Geschäftsgründung.


Kosten

Die Bearbeitung und die Registrierung eines Wix-Stores sind kostenlos. Zeitliche Einschränkungen gibt es dabei nicht. Für eine professionelle Online-Präsenz mit großem Funktionsumfang und ohne Werbung von Wix muss ein Wix eCommerce Premium-Paket gebucht werden.

Drei Tarife werden für die Business- und eCommerce-Pakete unterschieden:

  • Business Basic ab 20 € pro Monat
  • Business Unlimited ab 15 € pro Monat.
  • Business VIP ab 22 € pro Monat

Bei allen Tarifen besteht zusätzlich eine Grundausstattung an Funktionen. Bereits das Paket Business Basic bietet folgende Funktionen:

  • Verschlüsselte und sichere Bezahlungen,
  • Unbegrenzt viele Produkte
  • Verkaufsanbindung an Social Media
  • Ratenzahlungen
  • Regelmäßige Zahlungen
  • Konten für Kunden
  • Unbegrenzte Bandbreite
  • Werbegutschein für Google
  • Kundenservice

Bei den höherpreisigen Tarifen profitieren die Nutzer zusätzlich durch folgende Funktionen:

  • Priorisierten Kundensupport
  • Dropshipping
  • Abos
  • Multiwährungen
  • Automatischen Steuerberechnungen
  • Benutzerdefinierte Statistiken
  • Verkauf auf Online-Marktplätzen

Bei einigen Apps müssen zusätzliche monatliche Gebühren entrichtet werden. Mailchimp Forms z. B. bietet drei Tarife an, deren Preisspanne von kostenlos bis ungefähr 20 Euro im Monat reicht.

Kostenpflichtig sind auch zusätzliche Postfächer über Google Workspace. Über Wix ist dabei ein Rabatt von 50 Prozent erhältlich. Dabei kann auch das Postfach von einem anderen E-Mail-Anbieter mit einem Wix-Shop verbunden werden. Die Preise und Tarife hierfür müssen von den jeweiligen E-Mail-Providern angefragt werden.


Sicherheit & Hosting

Das Hosting wird von Wix eCommere in allen Cloud-Tarifen übernommen. Ein E-Mails-Server wird allerdings nicht gestellt. Dafür können Postfächer über Google Workspace mit Rabatt erworben oder externe Postfach-Anbieter angebunden werden.

Eine Domain ist bei den Premium-Tarifen inbegriffen. Es können allerdings jederzeit bestehende Domains mit einer bereits erstellten Website gekoppelt werden.

Die Server von Wix eCommerce bestechen mit schnellen Ladezeiten, einem großen Speicherplatz und einer guten Erreichbarkeit. Die standardmäßige SSL-Verschlüsselung aller Zahlungsprozesse und der SSL-Support aller Wix-Domains fällt dabei besonders positiv auf.


Fazit

Wix eCommere bietet eine Vielzahl an Zusatzfunktionen und Tools. In ihrem Umfang richten sich diese allerdings eher an kleine Unternehmen und Startups.

Problematisch ist, dass API-Schnittstellen für ERPS fehlen oder die Anzahl der E-Mail-Adressen auf eine beschränkt ist.

Dennoch zeigt sich, dass ein Webshop von Wix über alle Elemente und Voraussetzungen verfügt, die für einen unkomplizierten und schnellen Start wichtig sind. Die Kosten sind überschaubar und ein Webshop oder eine Online-Präsenz ist mit einigen intuitiven Klicks schnell aufgebaut.

Weitere Vor- und Nachteile im nachstehenden Video.


Weblinks zu Wix eCommerce

Peter Schentler, Partner bei der Managementberatung Horváth in Wien und Spezialist für CFO-Beratung
Wie CFOs den Personalmangel bekämpfen können

Der Fachkräftemangel stellt Unternehmen vor immer größere …

Unternehmensführung: Das 7-S-Modell und seine Grenzen

Das 7-S-Modell ist ein wichtiges Tool zum Ermitteln der Einflussfaktoren, …

Nachhaltigkeit auf allen Ebenen - eine Pflichtübung für Unternehmen.
Nachhaltigkeitsmanagement: Von der Kür zur Pflicht

Themen wie Klimaschutz, Diversität und soziale Verantwortung sind zur …

Eine Transformation ist mehr als nur eine kleine Veränderung. Trasnformation-Manager müssen eine hohe Agilität an den Tag legen.
Vom Change zur Transformation: Prozesse richtig gestalten

Eine Transformation bedeutet für ein Unternehmen eine tiefgreifende …