Webador: Baukastensystem für den schnellen Onlineshop

Webador ermöglicht das Erstellen von Webseiten und Onlineshops nach dem Baukastenprinzip. Der Fokus liegt dabei auf Kleinunternehmen, Einzelunternehmer und Selbstständige. Wir stellen die Lösung im Detail vor.

Thema: Business-Tools: Die besten Onlineshop-Lösungen
Mit dem Baukasten-System von Webador können Onlineshops schnell und einfach erstellt werden.

Mit dem Baukasten-System von Webador können Onlineshops schnell und einfach erstellt werden.

ARTIKEL-INHALT


Shops für Selbstständige und Kleinunternehmen

Webador ist ein Anbieter für Webseiten und Online-Shops nach dem Baukastenprinzip. Das Unternehmen mit Sitz im niederländischen Eindhoven gehört zu den kleineren Anbietern auf dem Markt. Trotzdem haben seit der Gründung im Jahr 2010 bereits etwa 85.000 Selbstständige und Kleinunternehmen eine eigene Webseite und über 34.000 einen Online-Shop mit Webador erstellt.

Einen Onlineshop einzurichten ist mit dem Baukastensystem einfach und in wenigen Stunden erledigt. Es gibt auch keinerlei technische Hürden dafür. Einzige Voraussetzung ist ein aktueller Browser auf einem Desktop-PC, Laptop, Tablet oder Smartphone. Der Anbieter empfiehlt Google Chrome. Die Nutzung von Firefox, Safari oder Microsoft Edge ist aber genauso problemlos möglich. Wichtig ist lediglich, dass es sich immer um die aktuellste Version mit den neuesten Updates handelt.


Die wichtigsten Funktionen im Überblick

Webador bietet Kunden die Möglichkeit, ohne technische Vorkenntnisse eine Webseite oder einen Webshop aufzusetzen. Der praktische What-you-see-is-what-you-get-Baukasten zeigt in der Vorschau bereits an, wie der Online-Shop später aussehen wird.

Außerdem unterstützt Webador mit vielen Vorlagen und fertigen Designs bei der Gestaltung. So können auch Anfänger ohne vorherige Erfahrung im Webdesign per Drag-and-Drop-Editor einen ansehnlichen Shop für ihr Unternehmen erstellen.

Die Lösung überzeugt dabei mit einer Vielzahl an Funktionen, die sich alle mit wenigen Klicks in den Online-Shop integrieren lassen. Die wichtigsten und besten Features sind dabei:

  • Produktpersonalisierung
  • Produktfilter
  • Kundenkonto-System
  • Lagerbestand verwalten
  • Bestellungen verwalten
  • Aktionspreise und Rabattcodes
  • Automatische Produktempfehlungen
  • Click & Collect
  • Anbindung an Paketdienste

Der Funktionsumfang geht somit über die üblichen Standard-Funktionen von Baukasten-Systemen hinaus. Mit Webador erstellte Shops wirken zudem sehr professionell und punkten bei den Kunden mit einer einfachen Bedienung.


Responsive Design und Suchmaschinenoptimierung

Webador optimiert Internetseiten automatisch für Endgeräte verschiedenster Größen - wie Smartphones, Tablets oder Laptops. Besonders entscheidend ist responsive Design für die Usability auf Smartphones.

Im Webador-Editor sind zudem an vielen Stellen Möglichkeiten zur Suchmaschinenoptimierung integriert. Das betrifft einerseits den Online-Shop an sich: Webador leitet etwa automatisch eine Sitemap an Google weiter, damit diese in das Verzeichnis der Suchmaschine aufgenommen wird.

Für jede Seite und jedes Produkt lassen sich zudem eigene Meta-Titles und Meta-Descriptions formulieren. Das sind die Texte, die am Ende bei einer Online-Suche in der Ergebnisliste als Vorschau angezeigt werden. Entsprechend optimierte Meta-Einträge verbessern die Sichtbarkeit in den Suchergebnissen und somit auch die Klickrate.

Da das Thema SEO sehr komplex ist, bietet Webador dazu auch eigene Video-Tutorials an (siehe unten).

SEO-Tutorial von Webador


Für wen eignen sich Webador Online-Shops?

Webador richtet sich vor allem an Einzelunternehmer und kleinere Unternehmen ohne eigene IT-Abteilung, denen das Know-How und die Zeit fehlen, um von Grund auf einen eigenen Webshop zu hosten.

Das Kernangebot von Webador ist vor allem zum Erstellen von B2C-Shops gedacht. Unternehmen können allerdings auch B2B-Shops erstellen und hosten. Alle nötigen Anpassungen wie Preise mit oder ohne Mehrwertsteuer lassen sich entsprechend vornehmen. Bei einem großen Angebot an unterschiedlichen Produkten oder großen Bestellmengen kommen Shops von Webador aber unter Umständen an ihre Grenzen.


Onlineshop einfach designen

Nach der Registrierung, die nur wenige Klicks in Anspruch nimmt, gelangen Kunden zur Gestaltungsoberfläche. Für den einfachen Start steht eine Reihe von Designvorlagen zur Verfügung, die auch auf bestimmte Themenbereiche und Branchen zugeschnitten sind.

Die Vorlagen sind auch eine gute Inspiration für die weitere Gestaltung eines Webshops. Gleichzeitig kann man sich für jedes Design Seiten und Shops für noch mehr Ideen anzeigen lassen.

Anhand des ausgewählten Designs erstellt Webador das Grundgerüst für einen Online-Shop. Anschließend folgt die individuelle Gestaltung. Dafür gibt es ein kleines Tutorial und viele praktische Tipps, mit deren Hilfe sich auch Anfänger gut zurechtfinden.


Produktverwaltung im Webador Online-Shop

Produkte für den Webshop werden über ein separates Menü hinzugefügt und verwaltet. Anschließend stehen sie bei der Webseitengestaltung als Drag-and-Drop-Objekte zur Verfügung.

Webador bietet zudem praktische Tools zur Produktverwaltung. Zum Beispiel lassen sich Lagermengen einstellen, die bei Bestellungen automatisch abgezogen werden. So regelt der Webador Online-Shop den Bestand automatisch. Produkte, die nicht mehr vorrätig sind, können auch nicht mehr bestellt werden. Die unbegrenzte Anzahl an Unterseiten und Produkten im Business-Tarif macht den Webshop gut skalierbar.


Online-Zahlungsmethoden und Versand

Webador-Kunden können in ihren Webshops alle gängigen Zahlungsmethoden anbieten. Unter den 17 möglichen Varianten (Details finden Sie hier) sind Online-Zahlungsmethoden wie EPS, Paypal, Kreditkarte oder Klarna und Alternativen wie Vorkasse oder Rechnung. Der Verkauf von Produkten in einem Webador-Shop ist in jedem Fall provisionsfrei.

Eine ähnlich breite Palette bietet sich bei den Versandoptionen an. Webador ermöglicht es zudem, die Versandkosten für lokale oder internationale Sendungen zu berechnen, Versandetiketten für Österreichische Post, DHL, DPD und GLS auszudrucken und den Kunden automatisch Tracking-E-Mails zuzusenden.


Customer-Relationship-Management (CRM) und Kundenkontakte

Den Betreibern der Shops liefert Webador im Backend wertvolle Informationen zu ihren Kunden. Neben der Bestellhistorie werden dort für jeden Kunden auch alle weiteren verfügbaren Daten gesammelt und in einer praktischen Übersicht angezeigt. Da sich Kunden sich in den Webshops registrieren und eigene Kundenkonten anlegen, erhalten Shop-Betreiber im Lauf der Zeit immer bessere Informationen zu ihren Kunden. Diese Informationen machen gezieltes Marketing leichter.

Im Shopsystem integriert ist auch ein einfaches Newsletter- und E-Mail-Marketingtool für automatisierte Mails. Webador kann damit etwa automatisch Bestätigungs-E-Mails für die Entgegennahme der Bestellung verschicken oder Benachrichtigungen sobald ein Paket zum Versand freigegeben wurde.


Support für Kunden

Support für Shop-Betreiber bietet Webador ausschließlich per Mail an. Kunden werden zudem auf die umfangreiche Support-Seite verwiesen. Dort finden sich, übersichtlich in verschiedenen Kategorien angeordnet, die häufigsten Fragen und dazu passende Antworten.

Auf der Support-Seite gibt es auch einige Video-Anleitungen zu verschiedenen Themen und Tutorials, die die wichtigsten Schritte auf dem Weg zu einer erfolgreichen Webseite oder einem funktionierenden Online-Shop abdecken.


Kosten der Webshop-Lösung

Zum Ausprobieren können sich Interessierte einen kostenlosen Account bei Webador erstellen und die grundlegenden Funktionen testen. Wer seinen Webshop dann auch wirklich online bringen will, muss allerdings auf jeden Fall ein kostenpflichtiges Abonnement abschließen. Die ersten drei Monate sind dabei in jedem Fall gratis. Kunden, die auch einen Webshop einrichten wollen, haben die Wahl zwischen den Tarifmodellen "Pro" und "Business":

Webador Pro Webador Business
Kosten 7,50 € / Monat 15 € / Monat
Max. Anzahl Produkte 10 unbegrenzt

Die Shopping-Lösungen sind eingebunden in Website-Angebote. Die weiteren Details zum Produktumfang finden Sie unter webador.at/preise


Fazit: Professioneller Webshop mit einfacher Handhabung

Webador sorgt dafür, dass der Traum vom eigenen Online-Shop auch für Solo-Selbstständige oder kleine Unternehmen in Erfüllung geht. Da der einfach bedienbare Webshop-Baukasten keine Vorkenntnisse, spezielle Technik oder Software benötigt, macht er den eigenen Online-Shop wirklich für jeden möglich. Dabei bleiben die Kosten im monatlichen oder jährlichen Abo planbar und überschaubar. Die vielen Funktionen, die jeweils in allen Tarifen inklusive sind, vereinfachen die Handhabung und sorgen dafür, dass Bestellungen zuverlässig und einfach abgewickelt werden – genau wie bei den Profis.

WooCommerce - Professioneller Shop an WordPress angedockt

WooCommerce zählt weltweit zu den WebShop-Softwareanbietern mit der …

Weebly: Onlineshop mit Tools aus dem Baukasten

Mit dem Website Builder von Weebly wird ein einfacher Bau von Webseiten …

OXID- E-Commerce-Ökosystem für den Profi

Der deutsche Online-Shopanbieter ÖXID fokussiert mit seiner Software auf …

Das EU-Emissionshandelssystem ist ein Mittel am Weg zur Klimaneutralität Europas.

Emissionshandel: So funktioniert das Geschäft mit CO2-Zertifikaten

Das Emissionshandelssystem der Europäischen Union soll die großen …