ZTALK: Neue Event-Serie für Manager startet in Wien

Am 24. Oktober fällt der Startschuss für eine neue Event-Serie: ZTALK richtet sich an zukunftsorientierte ManagerInnen mit Mut zur Innovation.

ZTALK: Neue Event-Serie für Manager startet in Wien

Sie sind immer auf der Suche nach frischen Ideen und innovativen Impulsen für Ihr Unternehmen? Dann ist der erste ZTALK ein Pflichttermin: Die neue Eventserie für Diskussion und Debatte in der heutigen Unternehmens- und Arbeitswelt richtet sich an ManagerInnen, die statt dem sturen Festhalten an längst überholten Geschäftsmodellen lieber auf innovative Strategien, Konzepte und Technologien setzen und der Konkurrenz so stets einen Schritt voraus sind.

Das Highlight: Ein Kunde von Otto Bock, der Prothesenträger ist, wird aus erster Hand darüber berichten, warum User Experience in der Entwicklung von Services und Produkten gelebt werden muss.

Sie möchten in Sachen User und Customer Experience am Puls der Zeit bleiben und neue Ansätze mit führenden ExpertInnen diskutieren? Dann melden Sie sich jetzt an: ZTALK #1 findet am Donnerstag, den 24. Oktober 2019 im Zühlke Office im Rivergate beim Handelskai statt.


ZTALK #1 am 24. Oktober

Am 24. Oktober startet die neue Eventserie von Zühlke Österreich mit dem ZTALK zum Thema „The Design of Innovation: Wie viel Freiraum braucht erfolgreiches Produkt- und Servicedesign?“

Der ZTALK #1 thematisiert die Frage, wie viel Freiraum Unternehmen ihren „kreativen Köpfen“ einräumen sollten, um in Sachen Produkt- und Servicedesign an vorderster Front mitspielen zu können. Fest steht: Kreative Freiräume helfen, technologische Zukunftsszenarien greifbar zu machen und kundenzentrierte, ganzheitliche Produkte oder Services zu entwickeln. Doch wie lässt sich die Zusammenarbeit zwischen Technologie-ExpertInnen und Kreativen optimieren – und welche Risiken sind Unternehmen bereit, dafür einzugehen?


Zühlke entspricht wirklich seinem Motto "Empowering Ideas" - das Unternehmen hat unsere Idee umgesetzt und zur Produktionsreife gebracht.

Anna Markmann, Product Manager Credit Suisse

Ausgehend von Praxiserfahrungen und erprobten Modellen werden im ersten ZTALK am 24. Oktober neue Produkt- und Servicedesign-Strategien für unterschiedliche Sektoren und Unternehmensgrößen diskutiert. In der Keynote regt Chris Leeb (Business Angel - Cleebration) dazu an, festgefahrene Gedankenblasen platzen zu lassen. Gerhard Grundner (Kunde - Otto Bock) informiert über das Thema User Experience aus der Kundensicht und Maya Vinson (UX Expertin – Zühlke) verrät, worauf es bei „The Design of Innovation“ wirklich ankommt.

Beim Networking in entspannter Atmosphäre findet das Event schließlich seinen Ausklang.


Für uns war es wichtig, dass die Zühlke Spezialisten bei uns vor Ort waren und auf Augenhöhe mit unseren Entwicklern zusammenarbeiteten.

Jean-Claude Hauser, Leiter Online Services bei Sympany

Bezahlte Anzeige

UNIQA CEO Andreas Brandstetter und Ministerin Leonore Gewessler

"In dieser Lage sind Ausreden nicht mehr zulässig"

Umwelt- und Energieministerin LEONORE GEWESSLER und Uniqa-Boss ANDREAS …

Arbeitskräftemangel: EU-weite Mobilität forcieren

Arbeits- und Wirtschaftsminster Martin Kocher und Wifo-Chef Gabriel …

Keywan Riahi, Leiter des Energieprogramms am Internationalen Institut für angewandte Systemanalysen (IAASA) in Laxenburg.

Klimaforscher Keywan Riahi: "Wir werden nicht ärmer werden"

Der weltweit führende Klimaforscher Keywan Riahi im trend. Interview über …

Erste-Chef Spalt verlängert seinen Vertrag nicht

Erste-Chef Spalt verlängert seinen Vertrag nicht

Bernd Spalt, CEO der Erste Group, hat erklärt, dass er seinen bis Ende …