Uber startet in Kroatien mit Schnellboot-Service

Aber 26. Juni 2017 geht UberBOAT in Kroatien an den Start. Das erwartet Touristen wie Einheimische.

Uber startet in Kroatien mit Schnellboot-Service

Ein Taxi von Uber rufen? Langweilig! Viel lustiger ist es sich mal kurz ein Schnellboot zu bestellen. Ab 26. Juni macht Uber das mit seinem Services UberBOAT in Kroatien möglich. Einmal tippen und schon hat meine Fahrt gebucht. Uber bietet damit ein völlig Service.

Die Fahrten gehen von Split, Hvar und Dubrovnik aus.

1. Ganz- oder Halbtags-Bootsreise

Reisende haben zwei Möglichkeit. 1. Eine ganz- oder halbtägige Bootsreise zu den nahegelegenen Inseln zu erleben. Die Preise für diese sogenannte “Adventure-Option” sind abhängig von der Entfernung und der Dauer der Bootreise. Ein ganzer Tag startet bei 980 Euro. Wie bisher können die Passagiere, wie auch sonst von der Uber-App, den Fahrpreis per Knopfdruck zu gleichen Teilen untereinander aufteilen.

Die Reisenden bestimmen dabei ihre Reiseroute selbst. Das UberBOAT steht ihnen den ganzen Tag zur Verfügung – ob man die berühmte Blaue Grotte besuchen, im Meer schwimmen oder von Insel zu Insel hoppen möchten. Bei dieser Variante endet die Bootsfahrt dort, wo sie zu Anfang des Tages gestartet ist.

Die zweite UberBOAT-Option: Dabei können Nutzer on demand eine Fahrt von Split oder Divulje (Splitter Flughafen) nach Hvar und entgegengesetzt bestellen, das Ganze zu einem Festpreis von 352 Euro. Darüber hinaus können sich Uber-Nutzer auch für ein größeres XL-Boot für bis zu 12 Personen entscheiden, dies zu einem Festpreis von 440 Euro.

Die App ist den gesamten Sommer über verfügbar.

Davor Tremac, General Manager von Uber in Kroatien: “Bei Uber geht es darum, per Knopfdruck in der App eine Fahrt zu bekommen. Wir freuen uns, dieses Erlebnis jetzt auf ein neues Level zu heben. UberBOAT gibt Einheimischen und Touristen neue Möglichkeiten, die kroatische Küste zu erkunden und ein einzigartiges Reiseabenteuer zu erleben.”


So funktioniert UberBOAT:
1. Öffnen der Uber-App und Insel-Ziel eingeben
2. Wählen Sie im Menü entweder UberBOAT oder UberBOATxl
3. Der Bootskapitän kontaktiert sie, um weitere Abstimmungen zu treffen
4. Nach Abstimmung werden die Fahrgäste zum nächsten Abholort geleitet, wo der
Kapitän sie mit Rettungswesten und Erfrischungen im Schlepptau empfängt

Michael Ludwig

Lockdown: Wien setzt auf Öffnung in kleinen Schritten

Wiens Bürgermeister Michael Ludwig geht in seiner Corona-Politik weiter …

Klimaneutraler Stahl: Voestalpine gibt den Takt vor

Die voestalpine hat sich das Ziel gesetzt, bis 2050 klimaneutralen Stahl …

Berhard Weinhofer, CEO Creditreform

KMU-Befragung: Optimismus macht sich beit

Unter den heimischen Klein- und Mittelbetrieben macht sich trotz der …

WKÖ-Vizepräsidentin Martha Schultz

WKO-Vizepräsidentin: "Lockdown wie versprochen beenden"

Martha Schultz, Vizepräsidentin der Bundeswirtschaftskammer, appelliert …