Start für den neuen Magenta TUN Fonds

Die Bewerbungsfrist für die 9. Auflage des Magenta Technologie- und Nachhaltigkeitsfonds TUN läuft. Bis zum 28. Februar können Projekte eingereicht werden. Es werden wieder 50.000 Euro für nachhaltige Projekte vergeben.

Magenta TUN Fonds: Bis 28. Februar 2021 bewerben

Magenta TUN Fonds: Bis 28. Februar 2021 bewerben

Der Magenta TUN, Technologie- und Nachhaltigkeitsfonds der Magenta Telekom, hat sich in den vergangenen Jahren zu einem der bedeutendsten Nachhaltigkeitspreise Österreichs entwickelt. Bereits zum neunten Mal werden im Jahr 2021 nachhaltige und innovative Technologie-Projekte ausgezeichnet. Magenta stellt dafür wieder ein Preisgeld von 50.000 Euro zur Verfügung.

„Seit Jahren leisten wir als Magenta Telekom mit der Unterstützung des TUN einen aktiven Beitrag für eine bessere Zukunft. Wir sehen unser Engagement als langfristige Verpflichtung, durch Digitalisierung verstärkt Nachhaltigkeit zu ermöglichen,“ streicht Magenta-CEO Andreas Bierwirth die Bedeutung des TUN-Fonds hervor.

Bis Ende Februar bewerben

Nachhaltigkeit wird dabei im Dreieck von Ökologie, Ökonomie und Sozialem verstanden. Projekte können unter anderem zu den Themenfeldern Energieeffizienz, Klimaschutz, grüne Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT) sowie Umwelt-, Natur- und Artenschutz eingereicht werden.

Bis zum 28. Februar 2021 können wieder Startups, Unternehmen, Forschungseinrichtungen, Non-Profit-Organisationen sowie private Personen ihre Visionen unter Beweis stellen und ihre Projekte einreichen. Die Siegerprojekte werden von einer hochkarätigen Fachjury unter Vorsitz des früheren EU-Kommissars Franz Fischler ausgewählt. Die finalen Pitches sowie die Preisverleihung werden im Rahmen des 4GAMECHANGERS Festivals stattfinden.


Weitere Informationen und Teilnahmebedingungen finden Sie unter magenta.at/TUN

Das Stammwerk der Egger Unternehmensgruppe in st. Johann in Tirol.

Egger Group: Ein Imperium aus Spanplatten und Holzwerkstoffen

Die Egger Group mit Stammsitz in St. Johann in Tirol stellt Span- und …

Agatha Kalandra ist seit 2016 Partnerin und Leiterin des Management-Consulting-Teams von PwC Österreich. Sie verfügt über einen MBA in Controlling und Finance und mehr als 25 Jahre Berufserfahrung. Ihr Fokus liegt auf Finance-Transformation, HR-Transformation und Sustainability.

Wo fängt Ihre Lieferkette an?

160 Millionen Kinder auf der Welt sind zu Kinderarbeit verdammt. Entgegen …

„Terrestrik ist energieeffizient“. Seit über 50 Jahren sendet der ORS-Sender Dobratsch.

Klimafreundliches Fernsehen

Digitales Antennen-Fernsehen verursacht den kleinsten CO2-Fußabdruck.

Das Mayr-Melnhof Stammwerk in Frohnleiten (Steiermark)

Mayr-Melnhof: führender Karton- und Faltschachtelproduzent

Die Mayr-Melnhof Karton AG ist europaweit der führende Produzent von …