Black Friday: Konsumrausch mit Null-Prozent-Kreditzahlung

Black Friday: Konsumrausch mit Null-Prozent-Kreditzahlung

Mit kräftigen Rabatten versucht der Handel am Black Friday die Konsumenten zu locken. Manche Händler geben zusätzlich noch die Finanzierung dazu - in Kooperation mit der Santander Consumer Bank, die zinsenlose Teilzahlungskredite finanziert.

Der "Black Friday", ist in den USA seit Jahrzehnten der Super-Einkaufstag am letzten Freitag im November - dem Tag nach Thanksgiving. Die Händler buhlen mit hohen Rabatten und speziellen Sonderangeboten um die Gunst der Kunden. Es gilt, schon vor dem offiziellen Beginn des großen Weihnachts-Shoppings einen Schnitt zu machen und - die Kreditkarte lässt grüßen - die Konsumenten dazu zu bringen, das Weihnachtsgeld auszugeben, ehe dieses am Konto ist.

In den letzen Jahren ist der "Black Friday" auch nach Europa und Österreich übergeschwappt. Und immer häufiger werden auch Null-Prozent-Kreditfinanzierungen für jene angeboten, die nicht genügend Bares, Plastikgeld oder Deckung auf dem Girokonto haben. Oder schlicht ihre Anschaffung am Black Friday einfach via Teilzahlungskredite, also auf Pump, finanziert haben wollen. Jetzt kaufen und die Rechnung ohne Aufschläge, Gebühren oder Zinsen über viele Monate abstottern - das zieht.

Den Zahltag verschieben

Pünktlich zum Black Friday bietet die spanische Santander Consumer Bank, die in Österreich stark mit dem Handel kooperiert und hinter einem Großteil der normalen Teilzahlungskredite im Handel steht, solche kostenlosen Null-Prozent-Finanzierungen an. Konsumenten, die zwischen dem 22. und 24. November bei den Kooperationspartnern der Bank einkaufen, können ihre Einkäufe mit einem gratis-Kredit finanzieren - vorausgesetzt die Bonität stimmt.

Ab einem Einkauf ab 100 Euro kann der Konsument eine Ratenzahlung beantragen. Die Laufzeit des Kredits ist maximal 36 Monate. Zinsen und Zusatzkosten (wie etwa Bearbeitungsgebühren, Vermittlungsgebühren) werden nicht verrechnet. Die Effektiv-Verzinsung beträgt 0 Prozent.

Ein konkretes Beispiel: wird der Wareneinkauf mit einem Kaufpreis von 1.000 Euro die Zahlung auf 36 Monatsraten vereinbart, fallen weder Sollzinsen noch Bearbeitungsgebühren. Der Kunde zahlt lediglich den Kaufpreis in 36 Raten aufgesplittet, also 27,78 Euro pro Monat. "Am Ende kostet das Ganze den Kunden deutlich weniger als wenn er das Girokonto überzieht", erklärt Robert Hofer, Sprecher der Santander Consumer Bank.

Kurze Bearbeitung

Zuvor wird beim Händler die Bonität des Kunden geprüft. Die bankübliche Bonitätsprüfung erfolgt durch die Santander Consumer Bank. Der Händler übermittelt die für die Teilzahlungsfinanzierung notwendigen Unterlagen an die Bank. "Die Bonitätsprüfung erfolgt aufgrund eines hohen Automatisierungsgrades in nur wenige Sekunden", so Santander-Sprecher Hofer.

Bei einer positiven Entscheidung kann der Kunde die Ware gleich mit nach Hause mitnehmen. Die komplette Abwicklung des Kaufs inklusive Antrag des Teilzahlungskredits bis zur Mitnahme der Ware würde demnach "nicht mehr als fünf bis zehn Minuten in Anspruch" nehmen.

Die Santander Consumer Bank nutzt den Black Friday als Auftakt für das Weihnachtsgeschäft, das für die Bank im Bereich der Teilzahlungsfinanzierung traditionell die stärkste Zeit im Jahr ist.

Schwarze Null am Schwarzen Freitag

Am Black Friday selbst wird die Bank lediglich eine "schwarze Null" schreiben, sagt Santander-Sprecher Hofer. Die Teilzahlungsfinanzierung sei ein Kanal, um neue Kundenkontakte zu knüpfen. "In weiterer Folge wollen wir den Kunden besser kennenzulernen, ob dieser überhaupt zu uns passt und ob es einen weiteren Finanzierungsbedarf etwa zu einem Barkredit gibt", sagt Hofer. Im Gegensatz zu anderen Banken hat die Santander Consumer Bank in Österreich keine Girokonten. "Andere Banken lernen ihre Kunden über das Girogeschäft kennen, wir über die Teilzahlung", sagt Santander Sprecher Hofer.

Im Vergleich zum klassischen Barkredit handelt es sich bei der Teilzahlung allerdings um vergleichsweise „kleine“ Finanzierungsbeträge. Der durchschnittliche Finanzierungsbetrag liegt demnach bei Santander bei 1.300 Euro mit einer Kreditlaufzeit von 33 Monaten.

Im Vorjahr hat die Bank mit Sitz in Wien im Zeitraum vom 20.11. – 3.12.2017 - der „Black Friday“-Woche und der darauffolgenden Woche - ca. 4.500 Teilzahlungsfinanzierungen mit einem Gesamtvolumen von ca. sechs Millionen Euro gewährt.

Für die Black Friday-Woche 2018 erwartet die spanische Spezialbank rund 6.000 Finanzierungen mit einem geschätzten Gesamtvolumen in Höhe von ca. 7,2 Millionen Euro.

Über das gesamte Geschäftsjahr vermittelt Santander rund 90 Prozent des Volumens der Teilzahlungsfinanzierungen im Elektro-, Möbel- und Baumarkthandel. Im Jahr 2017 war dies ein Volumen von 215 Millionen Euro mit rund 152.000 Teilzahlungsverträgen.

Die Santander Consumer Bank gilt in Österreich als heimlicher Marktführer für Teilzahlungskredite. Die konkreten Marktanteilszahlen werden in der Branche gehütet wie das Bankgeheimnis. Die auf Konsumfinanzierung fokussierte Spezialbank aus Spanien ist seit 2009 in Österreich tätig. Die Bank kooperiert hierzulande mit 1100 heimischen Handelsunternehmen, schwerpunktmäßig mit Elektrofachmärkten, Möbelhäusern und Baumärkten.

Linktipp:

=> Kooperationspartner der Santander Consumer Bank - Teilnehmender Händler

Dritter Markt: So locker sind die Vorschriften für Börsenkandidaten

Geld

Dritter Markt: So locker sind die Vorschriften für Börsenkandidaten

Eigentumswohnungen: Trends bei Preisen, Nachfrage & Wohnbau

Geld

Eigentumswohnungen: Trends bei Preisen, Nachfrage & Wohnbau

Austria-Präsident Hensel: "Von Red Bull Salzburg kann man viel lernen"

Wirtschaft

Austria-Präsident Hensel: "Von Red Bull Salzburg kann man viel lernen"