Rene Benko schaltet mit Signa-Radler-Gruppe einen Gang höher

Rene Benko schaltet mit Signa-Radler-Gruppe einen Gang höher

Radln als Geschäftsmodell: Rene Benko legt einen Gang nach, um mit seinen Signa-Sportaktivitäten Größe zu gewinnen.

Der österreichische Investor Rene Benko nimmt bei seinen Sportaktivitäten Tempo auf. Seine Signa Sports Group übernimmt den französischen Online-Radhändler Probikeshop, der in mehreren Ländern Europas Räder und Zubehör verkauft.

Wien. Der Übernahmehunger der österreichischen Signa von Rene Benko ist noch immer nicht gestillt. Neben Immobilien und Kaufhäusern hat Investor Benko auch den Internethandel euf seinem Einkaufszettel. Über die Signa-Sports-Tochter internetstores hat das Unternehmen nun 100 Prozent des Online-Radhändlers "Probikeshop" übernommen. Das Unternehmen wurde im Jahr 2005 in St. Etienne in Frankreich gegründet. Über Internetstores in Frankreich, Spanien, Portugal, Italien, Belgien, der Schweiz und Deutschland verkauft das Unternehmen über sieben Onlinestores Radln und Zubehör.

Benkos Einzelhandelsgruppe Signa Retail hat bereits im Jahr 2016 vierte Übernahmen im Einzelhandels unter Dach und Fach gebracht. Nach internetstores, dress-for-less, Outfitter und Tennis-Point wird mit der jüngsten Akquisition vor allem die Radl-Gruppe kräftig erweitert. Die Signa Sports Group als Teil der Retail-Gruppe kann durch den Zusammenschluss der internetstores mit Probikeshop sein Wachstum als Online-Radlhändler kräftig befeuern.

In Kontinentaleuropa kommt Benkos Signa Sports mit den sieben zusätzlichen Online-Probikeshop auf 35 Online-Shops in 12 Sprachen in 14 Ländern. Die Übernahme führe zu erheblichen Synergie- und Wachstumspotenzialen. Die Signa Sports Group steigt mit Probikeshop in Ergänzung zum deutschen Rad-Online-händler internetstore zu einem der führenden Bike- und Outdoor-Online-Plattform in Kontinentaleuropa auf.

Probikeshop-Gründer Olivier Rochon bleibt als Vorstandsvorsitzender (CEO) an Bord. Er wird weiterhin das Unternehmen mit seinen 170 Mitarbeitern leiten.

Der Vollzug der neuesten Transaktion steht noch unter Vorbehalt der Freigabe durch die Kartellbehörden.

Neuer Börsenplatz: Die Unterschiede zwischen Dritter Markt und ATX

Geld

Neuer Börsenplatz: Die Unterschiede zwischen Dritter Markt und ATX

Eigentumswohnungen: Trends bei Preisen, Nachfrage & Wohnbau

Geld

Eigentumswohnungen: Trends bei Preisen, Nachfrage & Wohnbau

Austria-Präsident Hensel: "Von Red Bull Salzburg kann man viel lernen"

Wirtschaft

Austria-Präsident Hensel: "Von Red Bull Salzburg kann man viel lernen"