Erfolg bei Erdgas-Exploration der OMV in Pakistan

Erfolg bei Erdgas-Exploration der OMV in Pakistan

Erfolgreiche Erdgas-Exploration der OMV.

Erfolgreiche Erdgas-Exporation der OMV in Pakistan: Bei Bohrungen im Gebiet von Latif wurde ein Gasfeld mit einer förderbaren Menge von 2500 BOE/D gefunden.

Der österreichische Erdgas- und Erdöl-Konzern OMV ist bei der Erdgas-Exploration in Pakistan auf ein neues Gasfeld gestoßen. Das Unternehmen gab bekannt, dass im Rahmen der Explorationsbohrung Latif South-1 im Aufsuchungsgebiet der Latif Explorationslizenz ein Erdgasfeld mit einer förderbaren Menge von zunächst 2500 BOE/D (Barrels of Oil Equivalent per Day) entdeckt wurde.

Der Fund eröffnet neue Explorationsmöglichkeiten in der Region. Weitere Evaluierungen sind notwendig, um die Größe des Gasvorkommens bestimmen zu können. "Wir freuen uns sehr über diesen Explorationserfolg. Die Evaluierung und Entwicklung des Fundes wird es uns potenziell erlauben, die Produktion in Pakistan zu erhöhen", erklärte Johann Pleininger, OMV Vorstandsmitglied für Upstream

Die Nähe des neuen Fundes zum lediglich 25 Kilometer entfernten Latif Feld erlaubt es, die vorhandene Infrastruktur für den Transport zur naheliegenden Aufbereitungsanlage zu nutzen. Die OMV (PAKISTAN) Exploration Gesellschaft m.b.H. hält 33,4 Prozent an der Explorationslizenz. Die Joint Venture Partner sind Pakistan Petroleum Limited (33,3 Prozent) und Eni Pakistan (M) Limited (33,3 Prozent).

OMV in Pakistan

OMV Pakistan ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der OMV Exploration & Production GmbH. Das Unternehmen nahm seine Explorationstätigkeiten in der Provinz Sindh im Jahr 1991 auf und ist gemessen an der Fördermenge der größte internationale Erdgasproduzent in Pakistan. Die OMV produziert als Betriebsführer der Gasfelder Sawan, Miano, Latif, Tajjal und Mehar gemeinsam mit ihren Partnern rund 300 Mio scf/d (Standard Cubic Feet/Day) Erdgas und 1,5 kbbl/d (Kilobarrel/Day) Kondensat für den lokalen Markt.

Als starker Investor im Öl- und Gassektor in der Region hält die OMV auch zehn Prozent an Pak-Arab Refinery Limited (PARCO), einem Joint Venture von Pakistan und Abu Dhabi.

An der Börse notiert die OMV aktuell bei 24,54 Euro. Im laufenden Jahr hat das Papier bereits 16 Prozent an Wert zugelegt. (Aktueller Aktienkurs OMV ISIN AT0000743059)

Österreichs Lehrer verbringen nur wenig Zeit mit Unterrichten

Österreich

Österreichs Lehrer verbringen nur wenig Zeit mit Unterrichten

Wirtschaft

Rewe will 30 Zielpunkt-Filialen übernehmen

Wirtschaft

Mateschitz und Benko checken bei Checkrobin ein