Die Nacht der Sieger: Constantinus Award 2015

Die Nacht der Sieger: Constantinus Award 2015

Im Ländle wurde der Constantinus Award 2015 gefeiert

Constantinus, so heißt der „Oscar“ der Beraterbranche. Ihn bekommen Unternehmens- und IT-Berater für außergewöhnliche Projekte. Verliehen wird er vom Fachverband UBIT der Wirtschaftskammer, 2015 bereits zum dreizehnten Mal. Zur Constantinus-Tradition gehört auch, dass die feierliche Gala eine der UBIT-Landesorganisationen ausrichtet.

Heuer waren das die Vorarlberger, die am 25. Juni den Cubus in Wolfurt bei Bregenz bespielten. ORF-Mann Roman Rafreider, Vorarlberger natürlich, führte mit Wortwitz und Esprit durch den Constantinus-Abend, zu dem über 250 Gäste – darunter natürlich alle Nominierten – angereist waren. Vergeben wurden die Preise in fünf Hauptkategorien, dazu gab vier Sonderpreise.

Die stimmungsvolle Feier dauerte bis in die frühen Morgenstunden. Denn die Vorarlberger Co-Gastgeberin Brigitte Meier von Entec Bio Power ließ dann das beliebte Kaufmann-Trio vor dem Cubus aufmarschieren.

Alles zu den Preisträgern und ihren Projekten lesen Sie im aktuellen Format und auf www.constantinus.net

Das Flughafen Wien Vorstandsduo Günther Ofner (li) und Julian Jäger

Wirtschaft

Flughafen Wien kann Klage-Ärger aus den USA ad acta legen

Silvia Angelo bleibt Infrastruktur-Vorständin bei den ÖBB. Ihr Vertrag wurde bis 2021 verlängert.

Wirtschaft

ÖBB regeln Vorstandsfrage und setzen auf Kontinität

Wirtschaft

trends IN FINANCE: Diskussion zum Thema Digitalsteuern