ÖWA Plus: news networld setzt Erfolgskurs fort – format.at legt Kavalierstart hin

ÖWA Plus: news networld setzt Erfolgskurs fort – format.at legt Kavalierstart hin

Die aktuelle Erhebung der ÖWA Plus-Studie bescheinigt news networld eine tolle Entwicklung bei den Reichweiten- und Strukturdaten.

Das soeben erschienene 4. Quartal 2012 zeigt eine Steigerung des news networld Dachangebotes um 29,8% im Vergleich zum gleichen Erhebungszeitraum im Jahr 2011. 995.000 Personen, das sind 17% der österreichischen Internet-User, nutzen somit monatlich das Angebot von news networld.

Erstmals sind in der ÖWA Plus auch fünf starke Portale einzeln ausgewiesen. Mit NEWS.AT, tv-media.at, format.at, profil.at und woman.at können nun auch sämtliche Informationen, Reichweiten und Affinitäten der User zu diesen starken Markenportalen abgefragt werden.

format.at weist 149.000 Unique User aus und erreicht eine Reichweite von 2,55 Prozent. Damit hat format.at seit dem Launch im Juni 2012 einen Kavalierstart hingelegt.

Birgit Gasser, Leitung Digitalvermarktung news networld: „Wir freuen uns, dass unser Angebot so gut angenommen wird. Diese guten Ergebnisse sind nicht nur eine Bestätigung für uns, sondern auch für unsere Werbekunden, die von den gestiegenen Reichweiten noch mehr profitieren. Zudem unterstützt die zusätzliche Einzelausweisung der fünf Markenportale bei der effizienten Kampagnenplanung.“

Eine detaillierte Analyse der ÖWA-Daten finden Sie auch auf derstandard.at .

Kommentar

Standpunkte

Arne Johannsen: Erst die Pleite, dann das Dilemma

Kommentar

Standpunkte

Miriam Koch: Arbeitsmarkt, Ziegen, Roboter und wir

Standpunkte

Robert Hartlauer: Wie die Kleinen Händler den Großen Paroli bieten