Noch mehr Bewegung auf www.format.at

Nicht erst das Ringen um die Griechenland-Rettung hat gezeigt, wie schnell sich in der Wirtschaftswelt oft alles ändert. Der ideale Ort, darauf tages- und stundenaktuell zu reagieren, ist für ein Wochenmagazin wie FORMAT das Internet.

Deswegen setzen wir die begonnene Offensive auf www.format.at verstärkt fort. Das Gesicht zu dieser Strategie ist Jochen Hahn . Der ehemalige Investor-Chef des "WirtschaftsBlatt“ betreut ab sofort format.at und wird in den kommenden Monaten ein gemeinsames und topaktuelles Wirtschaftsportal für FORMAT und trend aufbauen.

Es lohnt sich also, öfter auf format.at vorbeizuschauen!

Kommentar

Standpunkte

Arne Johannsen: Erst die Pleite, dann das Dilemma

Kommentar

Standpunkte

Miriam Koch: Arbeitsmarkt, Ziegen, Roboter und wir

Standpunkte

Robert Hartlauer: Wie die Kleinen Händler den Großen Paroli bieten