MediaMarkt - Old Men’s World!

Welchem Blöd-Mann ist denn das eingefallen? Das ist mein spontaner Gedanke beim Lokalaugenschein einer „Woman’s World“ in einem MediaMarkt...

Es ist – zugegeben – noch ein Pilotversuch, um mehr weibliche Klientel anzuziehen. Doch was mein Auge da erblickt, ist eine Beleidigung für jeden Shop-Designer. Ein Staubsauger, Küchen- und Körperwaagen, eine Massageauflage für Sessel, dazu Epilier- und Akne-Entfern-Geräte. Dazwischen behübscht ein einsamer Fernseher das traurige Szenario.

Was sagt das lieblos drapierte Ensemble Frauen mit Selbstbewusstsein auf der Höhe der Zeit: nichts – und sie müssen nicht Alice Schwarzer heißen, damit ihnen vor Staunen der Mund offen bleibt. Kochen, Saubermachen und das überflüssige Körperhaar entfernen. Lieber MediaMarkt, ist dir entgangen, dass genau diese Tätigkeiten mittlerweile verstärkt von Männern ausgeführt werden? Und Frauen umgekehrt mindestens so „geil auf Technik“ sind wie Männer? Frauen treffen die Kaufentscheidungen im Haushalt – aber hier sicher nicht.

Diese Woman’s World ist das Abbild einer Old Men’s World und sollte rasch umgebaut werden, im ureigensten Geschäftsinteresse.

Barbara Mayerl

Kommentar

Standpunkte

Arne Johannsen: Erst die Pleite, dann das Dilemma

Kommentar

Standpunkte

Miriam Koch: Arbeitsmarkt, Ziegen, Roboter und wir

Standpunkte

Robert Hartlauer: Wie die Kleinen Händler den Großen Paroli bieten