Gourmettipp: Dstrikt, Hotel Ritz-Carlton

Man kennt ihn vom Stubenring 18, jetzt hat er sich auch ein Stück weiter am Schubertring 5–7 niedergelassen: Wini Brugger, bekannt als Asia-Koch im Indochine, ist seit wenigen Tagen auch für die Küche im neu eröffneten Ritz-Carlton verantwortlich.

Gourmettipp: Dstrikt, Hotel Ritz-Carlton

Der Name des Restaurants: Dstrikt. Wini Bruggers Name samt Konterfei wurde groß an die Wand gemalt, daneben ein Kasnocken-Rezept seiner Großmutter sozusagen als Symbol der Küchenlinie. Denn hier wird nicht asiatisch gekocht, nix Glücksrolle oder Hühnercurry. Im Dstrikt sorgt Brugger für eine österreichische Küche, nicht abgehoben und technisch kompliziert wie etwa im Hotel Palais Coburg, sondern eher bodenständig, klar und produktorientiert.

Die Karte ist klein mit wenig Gerichten, das macht die Sache schon von Anfang an sympathisch. Wiener Schnitzel und Grillhuhn müssen wohl auf der Karte stehen, doch was Brugger hier auftischen lässt, ist alles andere als eine austauschbare Hotelküche wie sie heute leider weit verbreitet ist. Stattdessen setzt er auf relativ klar zubereitete Gerichte mit Produkten wie Alpenlachs, Zander, Flusskrebsen und österreichischem Dry-Aged Beef. Es ist eine völlig neue Seite an Wini Brugger, die bislang kaum einer kannte. Und es wird wohl den einen oder anderen überraschen, wie der allseits bekannte Asia-Koch auch dieses Genre beherrscht.

Sein „Rosa Bachsaibling mit Kraut und Gurkenremoulade“ ist schlicht sensationell, sein knuspriges Ei mit Grüll-Kaviar aus Salzburg hinreißend und der Zander mit Pilzkruste und Veltlinersauce ohne Übertreibung ein Hochgenuss. Das gilt auch für das Rib-Eye-Steak mit großartigen Pommes und verschiedenen Saucen. Fazit: Es ist eine Hotelküche für Feinschmecker, die einem die großen Zeiten des Reinhard Gerer im legendären Korso wieder in Erinnerung ruft.

NAME: Dstrikt, Hotel Ritz-Carlton
ADRESSE: 1010 Wien, Schubertring 5–7
TELEFON: 01/311 88
ÖFFNUNGSZEITEN: tägl. 12–14.30, 18–22.30 Uhr
PREISE: Vorspeisen bis 19, Hauptspeisen bis 28 Euro
WEB: www.ritzcarlton.com/de/Properties/Wien/Dining/Dstrikt

- Herbert Hacker