Klemens Haselsteiner wird neuer CEO der Strabag

Klemens Haselsteiner, Sohn von Hans Peter Haselsteiner, übernimmt mit 1. Jänner 2023 die Funktion des CEO von Thomas Birtel, der mit 68 Jahren und nach zehn Jahren n der Spitze des Baukonzerns in den Ruhestand geht.

Klemens Haselsteiner, designierter Strabag-CEO

Klemens Haselsteiner, designierter Strabag-CEO

Der Baukonzern Strabag bekommt mit Anfang 2023 einen neuen CEO: Thomas Birtel (68) übergibt die Chefposition an den Klemens Haselsteiner (41). Birtel hat die festgelegte Altersgrenze erreicht und scheidet nach zehn Jahren als Vorsitzender des Vorstands aus dem Unternehmen aus.

Klemens Haselsteiner, Sohn von Hans Peter Haselsteiner, ist bereits seit 2020 im Strabag-Konzernvorstand, wo er das neue Ressort Digitalisierung, Unternehmensentwicklung und Innovation aufgebaut und etabliert hat. Davor war er im Konzern bereits in Russland sowie in Deutschland tätig, wo er in der Direktion Stuttgart zuerst als kaufmännischer Bereichsleiter und später als Direktionsleiter in führender Position arbeitete.

Digital und nachhaltig

Als Chief Digital Officer verantwortete Haselsteiner jun. zuletzt die konzernweite Digitalisierungs- und Nachhaltigkeitsstrategie. „Als langfristig ausgelegtes Unternehmen müssen wir auch das Übermorgen im Blick haben. Meine Vision ist es, eine resiliente, nachhaltige und innovative STRABAG zu schaffen“, sagt Klemens Haselsteiner, der auch als CEO die Themen Innovation und Digitalisierung verantworten wird.

„Klemens Haselsteiner hat das Baugeschäft an unterschiedlichen Stationen im Konzern von Grund auf gelernt und gleichzeitig eine klare strategische Vision für den Konzern formuliert. Aus Sicht des Aufsichtsrats erfüllt er damit genau das Anforderungsprofil, das an den CEO eines international erfolgreichen, börsenotierten Konzerns gestellt wird. Im Namen des Aufsichtsrats möchte ich mich bei Thomas Birtel für seine hervorragende Arbeit bedanken. Mit seinem klaren Fokus auf Risikomanagement hat er wesentlich zur Verbesserung der Profitabilität beigetragen“, erklärt Strabag-Aufsichtsratschef Alfred Gusenbauer.

Christian Winkelhofer, Managing Director Neue Technologien Accenture Österreich

Wie das Metaverse unser Denken und Handeln verändern wird

Die Pandemie war für viele Unternehmen ein Weckruf, die eigene …

„Die Pandemie hat uns ein neues Denken gelehrt“

„Die Pandemie hat uns ein neues Denken gelehrt“

Vergaberecht. Rechtsanwalt Martin Schiefer und seine 35 Mitarbeiter …

Zur Person. Martin Butollo ist seit 2013 Country CEO der Commerzbank in Österreich. Davor war Butollo für die Commerzbank und die Dresdner Bank in Frankfurt/Main in Managementfunktionen tätig. Seine berufliche Laufbahn begann bei PriceWaterhouseCoopers.

Neues Normal: Krisenmodus

Corona, Krieg und Inflation – wie Unternehmen auf die neuen …

„Die fortlaufende Weiterentwicklung steckt in unserer DNA“

„Die fortlaufende Weiterentwicklung steckt in unserer DNA“

AUSTRIA’S BEST MANAGED COMPANIES. Produktivität und Innovation gehen Hand …