In diesen Branchen sind Jobs von Robotern am meisten bedroht

Computer und andere programmierbare Maschinen verfügen über immer bessere Fähigkeiten. Wie wahrscheinlich ist es, dass in naher Zukunft solche Maschinen gewisse, jetzt von Personen ausgeführte Tätigkeiten in Österreich übernehmen können? Das ist in verschiedenen Berufszweigen recht unterschiedlich, wie das IHS berechnet hat.

In diesen Branchen sind Jobs von Robotern am meisten bedroht

Jobs in Reisebüros, in der Gastronomie und im Handel könnten von Robotern abgelöst werden.

Computer und andere programmierbare Maschinen verfügen über immer bessere Fähigkeiten. Wie wahrscheinlich ist es, dass in naher Zukunft solche Maschinen gewisse, jetzt von Personen ausgeführte Tätigkeiten in Österreich übernehmen können? Das ist in verschiedenen Berufszweigen recht unterschiedlich, wie das IHS berechnet hat.

Eine besonders hohe Wahrscheinlichkeit für digitale Automatisierung herrscht in der Kategorie "sonstige wirtschaftliche Dienstleistungen", zu der etwa Reisebüros oder auch Verleihtätigkeiten gehören. Dort könnten die Tätigkeiten von fast einem Viertel der Beschäftigten mit hoher Wahrscheinlichkeit bald durch programmierbare Maschinen erledigt werden. Am niedrigsten ist die Wahrscheinlichkeit des Ersatzes menschlicher Arbeit in Bereichen wie Kunst oder Unterricht.

Stellantis CEO Carlos Tavares

Ein Jahr Stellantis: Tavares überzeugt Zweifler

Stellantis, das aus der Fusion von Peugeot und Fiat Chrysler …

Oberbank-Chef Franz Gasselsberger

Oberbank-Chef Gasselsberger: "Die Inflation ist keine Überraschung"

FRANZ GASSELSBERGER, Boss der Oberbank, erwartet ein wirtschaftlich gutes …

trend präsentiert: Cross Mentoring reloaded für Top Executives

INAMERA und die WU Executive Academy gehen mit ihrem innovativen Cross …

Peter Thiel

Peter Thiel: Gegen den Mainstream

Er hat Donald Trump unterstützt und zuletzt Sebastian Kurz engagiert. Vor …