Huawei - der umstrittenste Konzern der Welt [Podcast]

Der chinesische IT-Riese Huawei ist mitten in einen brutalen Wirtschaftskrieg geraten. Wie der nur drei Jahrzehnte alte Konzern zum Schlüsselspieler der digitalen Infrastruktur wurde wird im trend Podcast beleuchtet.

Thema: trend Podcast - Wirtschaft zum Hören
Das Huawei-Hauptquartier in Shenzen mit Forschungszentren und Firmenuniversität.

Das Huawei-Hauptquartier in Shenzen mit Forschungszentren und Firmenuniversität.

Der chinesische Huawei-Konzern gehört mit seinen technologischen Entwicklungen, rund 100 Milliarden Dollar Jahresumsatz und 180.000 Mitarbeitern zu den führenden IT-Konzernen der Welt. Huawei ist ein Schlüsselspieler in vielen Märkten, Marktführer bei Telekom- und Netzwerkausrüstung und Patentkaiser mit voller Kriegskasse.

Doch seit Monaten steckt der IT-Riese mitten in einem Wirtschaftskrieg. Obwohl keine Beweise dafür vorliegen werfen die USA werfen Huawei vor, mit dem von dem Unternehmen angebotenen Telekom-Equipment für den chinesischen Staat zu spionieren.

Dahinter stehen handfeste wirtschaftliche Interessen, denn bei der 5G-Technologie, der nächsten Generation des Mobilfunks, gehören die Chinesen zu den Techologieführern. Und für 5G sind weltweit Milliardeninvestitionen erforderlich. Im trend-Podcast beleuchten Barbara Steininger und Bernhard Ecker die Hintergründe.


Der trend Podcast

Huawei in Zahlen

2018 steigerte Huawei seine Umsätze im Halbleiter-Geschäft um 45 Prozent, schaffte den Sprung auf Platz drei.

Huawei in Zahlen

Mit 28 Prozent Umsatz-Anteil ist Huawei der wichtigste Lieferant für Telekom-Netzwerke. Die Konkurrenz ist weit abgeschlagen.


Übersicht der trend Podcasts

Alle weiteren Folgen des trend Podcasts finden Sie unter trend.at/podcast

trend Podcast abonnieren


Mehr zum Thema Huawei finden Sie in der Coverstory "Huawei - der umstrittenste Konzern der Welt" der trend-Ausgabe 8/2019 vom 22. Februar 2019

Dietrich Mateschitz bei Formel 1 Tests in Jerez, 2015
Die reichsten Österreicher: Die Liste der Milliardäre & Clans

Die 100 reichsten Österreicher besitzen mehr als 200 Milliarden Euro und …

Marcel Haraszti, CEO REWE International (BILLA, BILLA PLUS, BIPA, ADEG, PENNY)
REWE Int. CEO Haraszti: "Bereit, auf Konfrontation zu gehen"

Marcel Haraszti, CEO von REWE International (BILLA, BILLA PLUS, BIPA, …

Zur Person. Oliver Prinz ist Leiter der Investment Strategy der UniCredit Bank Austria. Sie bildet die Grundlage des Vermögensmanagements sowie der individuellen Anlageberatung.
„Anleihen wieder attraktiver“

Attraktivere Renditen bei Anleihen, Hoffnung auf geringere Zinserhöhungen …

Online-Beratung. Neue Depotstrategien in der Vermögensverwaltung können auch per Video mit dem Berater besprochen werden.
Modern und seriös beraten

Die UniCredit Bank Austria bietet Kunden im PRIVATE BANKING digitale und …