Griechenlands Industrieruinen - Zeugen des Niedergangs

Während die griechische Regierung mit den Geldgebern um eine Einigung ringt, die das Land vor der Staatspleite und dem totalen Chaos bewahren soll, geht der Verfall der Industrie des Landes ungebremst weiter. Der Fotograf Yannis Behrakis hat die Industrieruinen Griechenlands besucht und den trostlosen Zustand der Orte, an denen einst tausende Menschen gearbeitet haben, in Bildern festgehalten.

Dorhender Grexit.

Dorhender Grexit.

Im Juni muss Griechenland rund 1,5 Milliarden Euro an den IWF zurückzahlen. Platzen die Kredite, gilt Griechenland offiziell als pleite. Auch ein Verbleib im Euro wäre ungewiss. Bonds würden dann möglicherweise wieder wie auf diesem Bild in Drachmen ausgestellt werden müssen.

Wirtschaft

Kleines Absurditäten-Kabinett am Weg zur Energiewende

Kommentar

Standpunkte

Afrika: Der schwarze Kontinent boomt

Michael Tojner

Wirtschaft

Michael Tojner greift mit prominenten Unternehmern nach B&C Privatstiftung