Fußball Champions League nur noch im Pay-TV

Sky und der Streaming-Dienst Dazn haben die Senderechte für die Fußball-Champions League an Land gezogen haben. Ab 2018 werden die öffentlich-rechtlichen Sender im deutschsprachigen Raum zumindest drei Jahre lang nur noch Zuseher sein. Bei der Europa League ebenso.

Fußball Champions League nur noch im Pay-TV

Ab 2018 nur noch im Pay-TV: Wer die Königsklasse im Fernsehen oder via Internet sehen will, muss extra zahlen.

Wer ab dem Jahr 2018/19 die Champions League im Fußball in Deutschland, der Schweiz und Österreich im Fernsehen schauen will, wird sich wohl ein kostenpflichtiges Abo beschaffen müssen. Laut "Kicker" und "Bild" sind die öffentlich-rechtlichen TV-Sender im Kampf um die Übertragungsrechte des lukrativen Fußball-Wettbewerbs bereits im out. Sie dürften vom Pay-TV-Sender Sky und der Streaming-Platform Dazn überboten worden sein. Und auch bei der Europa League sollen die öffentlich-rechtlichen das Nachsehen haben. Ab 2018 sollen RTL (via Sport 1) und Sky die Spiele des zweiten internationalen Wettbewerb der UEFA übertragen.

Die Champions League wird demnach ab der Saison 2018 /19 nicht mehr im Free-TV übertragen. Zumindest vorläufig soll die Königsklasse des europäischen Klubfußballs drei Saisonen lang - von 2018/19 bis 2020/21 - nur noch im Pay-TV live übertragen werden.

Nach Informationen von "Bild" hat das ZDF ein Gebot von 70 Millionen Euro abgegeben. Für drei Jahre Champions League soll das ZDF bisher 60 Millionen Euro bezahlt haben.

Sky und die Streaming-Plattform Dazn sollen über die Champions League berichten. Newcomer Dazn gehört zur britischen Perform-Gruppe. Erst kürzlich hattte das Unternehmen seine Begehrlichkeiten auf einer Medienkonferenz in Wien deponiert, auch mit Champions League, Europa League und künftig auch Welt- und Europameisterschaften via Internetstream übertragen zu wollen.

In Frankreich gingen die Rechte vor wenigen Tagen für 350 Millionen Euro an den Telekommunikationskonzern SFR; in England zahlt BT Sports 1,38 Milliarden Euro. Sky und Dazn sollen zusammen rund 600 Millionen Euro für die Übertragungsrechte geboten haben.

Sky überträgt alle Partien mit Bundesligisten

Sky, das aktuell alle Spiele in der Königsklasse live sendet, soll nach "Kicker"-Recherchen die Übertragungsrechte für alle Spiele der Bundesligaklubs und den Großteil der anderen Spiele in der Champions League bekommen.

Ähnlich wie beim neuen Bundesliga-TV-Vertrag (40 Spiele gingen an Eurosport) würde Sky auch in der Champions League der Big Player bleiben. Dass in Deutschland Halbfinals und Finale im Free-TV gesendet werden müssen, stellt für Sky kein Problem dar. Seit Dezember 2016 bieten die Münchner mit Sky Sport News HD einen Free-Kanal.

No Comment

"Aus unserer Sicht gibt es bei dem Thema keinen neuen Stand“, hatte ein ZDF-Sprecher am Montag noch gesagt. Beim ZDF wolle man die offizielle Erklärung der UEFA dazu.

Auch bei Sky und RTL hält man sich noch bedeckt. Der Bieterprozess sei schließlich noch nicht abgeschlossen.

Das deutsche Sportmagazin „Kicker“ zitiert UEFA-Generalsekretär Theodore Theodoridis mit den Worten: „Die Verhandlungen sind kompliziert.“

Andreas Lampl, Chefredakteur trend

"Wohlstandswehleidigkeit": Jammern auf (zu) hohem Niveau

Wir werden letztlich mit deutlich teurerem Gas zurande kommen. Wenn sich …

Der Papier- und Verpackungsspezialist Mondi liegt im trend Ranking der umsatzstärksten Unternehmen des Landes auf Rang 8.

Mondi Group – Globaler Verpackungs- und Papierfabrikant

Die Mondi Group ist einer der weltweit größten Produzenten für …

Haus des Geldes: Die Münze Österreich AG befindet sich im Herzen Wiens am Heumarkt 1 im 3. Wiener Gemeindebezirk. Seit 1837 werden hier Münzen geprägt. Hinter der historischen Fassade verbirgt sich eine der modernsten Prägestätten der Welt.

Münze Österreich – Österreichs Münzprägestätte mit Tradition

Die Münze Österreich AG kann auf über 800 Jahre Geschichte zurückblicken. …

Ökonomen gegen Sondersteuer für Energieunternehmen

Die Empörung über hohe Gewinne vieler Energieunternehmen angesichts der …