„Es gibt nur einen Weg: CO2-neutrale Kraftstoffe“

Julian Jäger, Co-CEO des Flughafen Wien, zieht im Talk mit trend-Redakteurin Angelika Kramer Bilanz über die schwierige Corona-Zeit und gibt einen Ausblick auf die Zukunft und die Herausforderung Klimawandel. Jäger spricht sich dafür aus, dass in Europa an Technologien zur Entwicklung von CO2-neutralen Kraftstoffen gearbeitet werden soll, die auch in der Luftfahrt zum Einsatz kommen sollen. Von der Abschaffung oder Verteuerung der Kurzstrecke hält er aber nichts.

Thema: trend Podcast - Wirtschaft zum Hören

Flughafen Wien Co-CEO Julian Jäger im Talk mit trend. Redakteurin Angelika Kramer

Martin Selmayr, Leiter der Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich.

Martin Selmayr: „Der Rubel ist auf der Intensivstation“

Martin Selmayr, Leiter der EU-Kommissions-Niederlassung in Österreich, im …

Das Stammwerk der Egger Unternehmensgruppe in st. Johann in Tirol.

Egger Group: Ein Imperium aus Spanplatten und Holzwerkstoffen

Die Egger Group mit Stammsitz in St. Johann in Tirol stellt Span- und …

Agatha Kalandra ist seit 2016 Partnerin und Leiterin des Management-Consulting-Teams von PwC Österreich und Member of the Management Board. Sie verfügt über einen MBA in Controlling und Finance und mehr als 25 Jahre Berufserfahrung. Ihr Fokus liegt auf Finance-Transformation, HR-Transformation und Sustainability.

Wo fängt Ihre Lieferkette an?

160 Millionen Kinder auf der Welt sind zu Kinderarbeit verdammt. Entgegen …

„Terrestrik ist energieeffizient“. Seit über 50 Jahren sendet der ORS-Sender Dobratsch.

Klimafreundliches Fernsehen

Digitales Antennen-Fernsehen verursacht den kleinsten CO2-Fußabdruck.