"Digitalisierung, das Werkzeug für den Klimaschutz" [Podcast]

Digitalisierung ermöglicht der Wirtschaft, nachhaltiger zu werden. Anleger setzen ihr Kapital im Sinne der Nachhaltigkeit ein. Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck erklärt, wie der Wirtschaftsstandort Österreich davon profitiert.

Thema: trend Podcast - Wirtschaft zum Hören
Wirtschafts- und Digitalisierungsministerin Margarete Schramböck im trend-Talk

Wirtschafts- und Digitalisierungsministerin Margarete Schramböck im trend-Talk


Podcast

Margarethe Schramböck, Bundesministerin für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort im Interview mit trend. Finanzredakteur Thomas Martinek über die Bedeutung der Nachhaltigkeit für den Wirtschaftsstandort Österreich, als Chance für Unternehmen und als Herausforderung für den Kapitalmarkt.


Dietrich Mateschitz bei Formel 1 Tests in Jerez, 2015

Die reichsten Österreicher: Die Liste der Milliardäre & Clans

Die 100 reichsten Österreicher besitzen mehr als 200 Milliarden Euro und …

Porsche-Börsengang gelang trotz schwieriger Vorzeichen

Die Aktien des Sportwagenbauers fallen schnell auf den Ausgabepreis …

Standort Österreich: Austria's Best Managed Companies

Attraktivität und internationale Wettbewerbsfähigkeit des heimischen …

Bei Schneefahrbahn reagieren Autos Sommerreifen völlig anders als mit Winterreifen. Bei einem Unfall kann eine falsche Bereifung teuer werden.

Ohne Winterreifen unterwegs: Bis zu 5.000 Euro Strafe drohen [Österreich]

Wann und ob Winterreifen in Österreich für Pkw, Lkw und Motorräder …