Christine Castata wird Aufsichträtin bei der Telekom Austria

Christine Catasta, interimistische Leiterin der Staatsholding ÖBAG, wurde in den Aufsichtsrat der Telekom Austria gewählt.

Christine Castata ist seit wenigen Wochen als Direktorin in der ÖBAG tätig. Bei einer Ablöse Schmids würde sie diesem wohl nachfolgen.

Christine Castata ist seit wenigen Wochen als Direktorin in der ÖBAG tätig. Bei einer Ablöse Schmids würde sie diesem wohl nachfolgen.

Christine Catasta, interimistische Leiterin der Staatsholding ÖBAG, wurde in der außerordentlichen Hauptversammlung in den Aufsichtsrat der Telekom Austria Group gewählt. Die ÖBAG hält 28,42 Prozent an der Telekom Austria und ist damit hinter Mehrheitsaktionär America Movil zweitgrößte Anteilshalterin.

Mit Catastas Bestellung sind nun vier der zehn Kapitalvertreter in der Telekom Austriaweiblich. Angeführt wird der Aufsictsrat von der Wirtschaftsanwältin Edith Hlawati, die Anfang Februar 2022 Catasta als Alleinvorstand der ÖBAG ablösen wird. Unter den fünf Vertretern der Arbeitnehmervertretung im Aufsichtsrat ist nur eine Frau. Seit Anfang 2018 gilt für Kapitalvertreter-Neubestellungen bei börsennotierten oder großen Unternehmen mit mehr als 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine verpflichtende Geschlechterquote von 30 Prozent in Aufsichtsräten.

Catasta war vor ihrer Tätigkeit bei der ÖBAG CEO bei PwC Österreich, wo sie 38 Jahre in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung und Unternehmensberatung tätig war. Catasta hat ihr Studium an der Wirtschaftsuniversität Wien mit Spezialgebiet Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung absolviert und ist beeidete österreichische Wirtschaftsprüferin und Steuerberaterin. Sie hält Aufsichtsratsmandate bei Verbund, Casinos Austria sowie den Austrian Airlines.

Starke Unternehmer mit Weitblick

Wie eine HAUSBANK mit Vertrauen erfolgreiche Firmengründer in ganz …

Das Waterdrop-Team: Christoph Hermann (l.), Martin Murray und Henry Murray (r.)

„Nachhaltigkeit ist ein Must-have“

Die Auszeichnung in der Kategorie „Nachhaltigkeit & Greentech – …

Christian Winkelhofer, Managing Director Neue Technologien Accenture Österreich

Wie das Metaverse unser Denken und Handeln verändern wird

Die Pandemie war für viele Unternehmen ein Weckruf, die eigene …

„Die Pandemie hat uns ein neues Denken gelehrt“

„Die Pandemie hat uns ein neues Denken gelehrt“

Vergaberecht. Rechtsanwalt Martin Schiefer und seine 35 Mitarbeiter …