Industrie 4.0 und das flexiblere Arbeiten: Die Vorzüge der Automatisierung kommen mit verbesserter Kommunikation zwischen Maschinen noch besser zum Einsatz.
 

Business

Wegbereiter einer neuen Industrie

Boom oder Crash? Unternehmen brechen durch die Kämpfe in der Ukraine und im Nahen Osten Exportmärkte weg. In Österreich macht sich die Sorge vor einer neuen Krise breit.
 

Business

Comeback der Krise?

Innovationskraft: Forschung und Entwicklung sind die Grundlage des Erfolgs der heimischen Industriebetriebe.
 

Business

Innovation - der wichtigste Rohstoff

50 Millionen Euro Umsatz macht die von Ronnie Seunig gegründete Excalibur City pro Jahr und schafft 500 Jobs. Roger Seunig tritt in die Fußstapfen seines Vaters und setzt dessen pittoreske Visionen fort.
 

Business

Roger Seunig - der Ritter von Kleinhaugsdorf

Der Tod des ÖBB-Aufsichtsratschef erfordert eine weitere Personalentscheidung im
#ÖBB #Infrastruktur
 

Business

Brigitte Ederer soll Pöchhacker bei ÖBB folgen

Procter &Gamble will in den kommenden 24 Monaten 90 Marken verkaufen oder einstellen. Hintergrund: 95 Prozent des aktuellen Gewinns kommen von jenen 70 bis 80 Marken, die weiterhin behalten werden sollen.
 

Business

Weniger wird mehr bei Procter & Gamble

Raiffeisen-Holding-Obmann Erwin Hameseder skizziert im Interview mit FORMAT-Redakteur Ashwien Sankholkar die bevorstehende Reorganisation der Raiffeisen-Bankengruppe sowie der Raiffeisenlandesbank NÖ-Wien.
#Raiffeisen
 

Business

Erwin Hameseder im Interview: "Raiffeisen-Reorganisation ohne Tabus"

Buwog, Immofinanz, Hypo, Meinl & Co - Gerichtsgutachter kassieren für ihre Arbeit oft Gegen in Millionenhöhe.
 

Business

Viel Geld und viel Macht: Traumberuf Gutachter?

Maria-Elisabeth und Georg Schaeffler gehört einer der größten Automobilzulieferer der Welt. Noch prägt vor allem die Mutter das Außenbild des Konzerns.
#Schaeffler
 

Business

Schaeffler-Gruppe: Ziemlich blöd gelaufen

FORMAT-Interview mit dem Ökonom Niko Paech zur Frage: "Was gibt uns der Konsum?"
#Verzicht #Konsum
 

Business

Ökonom Niko Paech: "Wir sind Trophäensammler mit Konsum-Burn-out"

Der deutsche Sanierer Jörn Trierweiler soll den maroden Teil des einstigen Imperiums von Schotterbaron Hans Asamer aufräumen.
#Asamer
 

Business

Wiederbelebung von Asamer

Mehr Konsum macht nicht glücklich und zerstört die Umwelt. Das neue Codewort ist: Verzicht. Aber was bedeutet das für die Wirtschaft?
#Startup
 

Business

Überdruss im Überfluss

LEIHLADEN. Im 16. Bezirk gibt es in Wien seit wenigen Monaten einen Laden, in dem man sich Dinge, die man nicht täglich braucht, ausborgen kann - wenn man Vereinsmitglied ist. Das Konzept kommt an.

Business

Share Economy: Wer teilt, ist weniger allein

Einige wenige verdienen mit Golf viel Geld - doch gleichzeitig verdienen viele wenig bis gar nichts.
#Golf
 

Business

Golf: Das Ende der goldenen Zeit

Die geplante transatlantische Handels- und Investitionspartnerschaft (TTIP) zwischen der EU und den USA ist heftig umstritten. Stellt sich die Frage: Zahlt sich das aus?
#TTIP #Freihandelsabkommen
 

Business

Freihandelsabkommen EU-USA im Gegenwind

FORMAT-Interview mit Norbert Teufelberger, CEO von bwin.party: "Wir haben einiges falsch eingeschätzt."
#bwin.party
 

Business

Interview: Norbert Teufelberger will bwin.party "Aus dem Sumpf ziehen"

Der Telekomsektor wird von einer Konsolidierungswelle erfasst. In Frankreich gibt es Gerüchte um Orange. Das macht die Aktien der Telekom-Unternehmen interessant.
 

Börse International

Telekom-Aktien: Bei Anruf Geld

Attila Dogudan und Airport-Vorstand Julian Jäger wollen die Qualität am Flughafen steigern. Mit gutem Essen.
#Do & Co
 

Business

Do & Co gibt dem Flughafen Wien ein kulinarisches Upgrade

AUA-Vorstand Carsten Benz ruft das Ende von Economy und Business Class aus.
#AUA #Austrian Airlines
 

Business

Eine Flugreise zum Selberbasteln

Im Herbst übernimmt Harald Neumann den Posten des Vorstandschefs beim Glücksspielkonzern Novomatic. Ein Portrait.
#Novomatic
 

Business

Harald Neumann, Glücksritter und designierter Novomatic-Chef

Ein Jahr nach Konkurseröffnung der Alpine wird nun verstärkt nach Schuldigen gesucht. Die Banken dürften von der Finanzschwäche des Baukonzerns gewusst haben.
#Alpine
 

Österreich

Banken in der Alpine-Falle