"2 Minuten 2 Millionen": Staffel 3 startet am 8. März

Am 8. März um 20:15 Uhr startet die 3. Staffel der Start-Up-Show "2 Minuten 2 Millionen" auf Puls 4. Ab dann buhlen jeden Dienstag acht Folgen lang die Jungunternehmer um die Gunst der Jury.

"2 Minuten 2 Millionen": Staffel 3 startet am 8. März

Auch heuer bekommen 56 Jungunternehmer in acht Sendungen die Chance, sechs Investoren für ihre Idee zu gewinnen - für die Präsentation haben sie lediglich zwei Minuten Zeit. Diese Kurzweiligkeit der "Pitches" sind ebenso Teil der Erfolgskonzepts wie die mittlerweile mehr als vier Millionen Euro Investment, die durch die Sendung zustande gekommen sind, sowie die Prominenz der Investoren und der teilnehmenden Unternehmen: Das digitale Rubbellos Rublys, der Anti-Kater-Drink Kaahee und das Social Business Discovering Hands gehören bisher zu den erfolgreichen Teilnehmern.

Auf innovative Geschäftsideen darf man also auch heuer wieder gespannt sein - und sich ebenso auf eine hochkarätig besetzte Jury freuen. Die Investoren der Staffel 3:

360kompany CEO Russel E. Perry

Exit für Start-up 360kompany: Moody's übernimmt

Das auf die Anbietung von internationalen Firmendaten spezialisierte …

Chegg kauft von Wiener gegründete Sprachen-App Busuu

Chegg kauft von Wiener gegründete Sprachen-App Busuu

Größter Exit für heimischen Start-up-Investor Hansi Hansmann

miracl.at Gründer David Savasci

Start-up miracl.at will einfachen Immobilienkauf ermöglichen

Eigenheim kaufen, so einfach wie online shoppen: delinski-Gründer David …

Die Leaders21 Gründer Florian Gschwandtner (li) und Thomas Kleindessner (re) mit Investor Hansi Hansmann

Von den Besten lernen: Runtastic-Manager starten "Leaders21"

Führungskräfte brauchen am Weg in die digitale Welt Coaching und …