"2 Minuten 2 Millionen": Investoren konkurrieren um Start-Ups

"2 Minuten 2 Millionen": Investoren konkurrieren um Start-Ups

In der letzten Sendung von "2 Minuten 2 Millionen" gab es ein Millioneninvestment für "Jobswipr". Der größte Deal, der weltweit je in einer TV Sendung geschlossen wurde, steht aber noch bevor.

Am Dienstag, den 22. März haben wieder vier Start-ups die Chance, den Grundstein zu legen, um sich in die Erfolgsliste von "2 Minuten 2 Millionen" einreihen zu können.

KUKLA ist ein Kleidungsstück für Frauen, das man auf mehrere Varianten tragen kann und das sich dem Alltag und den Bedürfnissen anpassen kann. Für Investor Michael Altrichter sind die unterschiedlichen Tragemöglichkeiten nicht ganz so klar, darum probiert er es lieber einmal selbst an. KUKLA soll mit Hilfe eines Investments ein unverwechselbares und zeitloses Original in der Modewelt werden. Kann Stefanie Kukla die Investoren für ihre Vision gewinnen?

Helmut Leitner entwickelte einen halbautomatischen Nagelhammer für die Branche Dach und Wand u.a. zur Befestigung von Dachpappen, Folien, Dampfschutz, Verblechungen und Vogelschutzgitter. Bis zu 70 Nägel können in weniger als einer Minute verarbeitet werden. Wird Herr Leitner bei den "2 Minuten 2 Millionen" Investoren einen strategischen Investor finden, der ihm hilft die Produktion auf die Beine zu stellen?

Parkbob ist eine App, die hilft Menschen in der Stadt schnell und einfach einen Parkplatz zu finden. Beinahe jeder Autofahrer in einer Großstadt kennt das Problem keinen Parkplatz zu finden. Parkplatzsuche kostet Zeit, Geld und viele Nerven - das soll die App Parkbob, entwickelt von Christan Adelsberger, ändern. Die lang ersehnte Lösung für viele Autofahrer oder doch weiter nur eine Wunschvorstellung?

Real Dolls sind lebensechte Gesellschaftspuppen, die sprechen können und mit denen man sich unterhalten kann. Egal ob man gemeinsam am Abend kochen oder fernsehen möchte, Real Dolls sollen der perfekte Begleiter sein, mit der man sich auch über jegliche Themen austauschen kann.


Die nächste Folge der dritten Staffel von „2 Minuten 2 Millionen" ist am Dienstag, 22. März ab 20:15 auf PULS 4 zu sehen.

Die wichtigsten Start-Up-News auch online:
Blog: puls4.com/2-minuten-2-millionen
Facebook: facebook.com/2min2mio!
Twitter: #2min2mio #puls4

Start-ups

trend@venture 2017: Finale am 23. November

Florian Löschenberger, Taxify

Start-ups

Hallo Taxify! Neuer Fahrdienst für Wien

Start-ups

Magna kooperiert mit österreichischem Start-up-Netzwerk