Entrepreneurship Avenue - Die Straße zum Erfolg

Entrepreneurship Avenue - Die Straße zum Erfolg

Entrepreneurship Avenue: Europas größte Start-up-Event-Reihe für Studierende geht in die neue Saison.

Die Entrepreneurship Avenue ist Europas größte Start-up-Event-Reihe für Studierende. Ziel ist, junge Menschen mit der Karriereoption “Start-up” in Berührung bringen. Die Avenue vernetzt Studierende aller Studienrichtungen und Hochschulen miteinander und mit Mentoren und Experten, um Geschäftsideen in die Praxis umzusetzen.

Die Entrepreneurship Avenue ist eine einzigartige Event-Reihe, um junge Menschen zu inspirieren und zu motivieren, in die Start-up-Szene einzutauchen. Vier Lab Events und eine abschließende eintägige Conference ermöglichen den Teilnehmern einen wertvollen Einblick in die Entrepreneurship-Welt. Durch den Austausch und die Interaktion mit Start-ups können Studierende Entrepreneurship an ihren eigenen Geschäftsideen in interdisziplinären Teams ausprobieren und erleben. Organisiert wird die Entrepreneurship Avenue von dem Entrepreneurship Center Network (ECN) und SIMConnect.

Über einen Zeitraum von zwei Monaten werden sie dabei von über 25 erfahrenen Mentoren unterstützt (z.B.: Gründer und Investoren). In der ersten Session geht es um die Ideenfindung: Gründerinnen und Gründer von verschiedenen Universitäten sprechen über ihre unternehmerischen Erfahrungen und wollen die Teilnehmer dazu inspirieren, eigene Ideen zu entwickeln. In den darauffolgenden Events werden die Studierenden Schritt für Schritt auf ihrem Weg von der Idee zum Geschäftsmodell begleitet. Sie erhalten ein Teilnahme-Zertifikat, sowie eine Einladung zum Pitch-Wettbewerb der Conference.

Entrepreneruship Avenue, Austria's largest startup event for students, simply explained by Pitch, Ink.! More info about agenda and registration at: http://www.entrepreneurshipavenue.com/

Die Conference am 13. Mai an der WU Wien ist das Grande Finale der Entrepreneurship Avenue 2016. Das Programm umfasst Vorträge, Podiumsdiskussionen, Breakout Sessions und Networking-Gelegenheiten. Darüber hinaus gibt es mit der Job Fair eine Plattform, um Studierenden einen ersten Einblick in das Arbeitsleben eines Startups zu ermöglichen, während Start-ups die Möglichkeit bekommen, direkt an der Conference Talente zu rekrutieren.

Den Höhepunkt des Programms bildet der “2016 Avenue Pitch Award”, bei der studentische Start-up-Teams ihre Geschäftsideen vor einer Expertenjury präsentieren. Am Abend wird das gelungene Event natürlich noch gebührend gefeiert!

  • #1 - Kickoff: 14. März @ WU Wien
  • #2 - Ideenaustausch & Teambuilding: 4. April @ TU Wien
  • #3 - Mentoring: 19. April @ BOKU Wien
  • #4 - Pitch Workshop: 4. Mai @ Universität Wien
  • #5 - Conference 13. Mai @ WU Wien

Die Teilnahme ist kostenlos. Die Registrierung für das Lab Kickoff Event am 14. März an der WU Wien ist ab sofort unter www.entrepreneurshipavenue.com möglich. Auf der Website finden Sie weitere Informationen zum Programm und zur Registrierung.

Adverty-Gründer Martin Brunthaler (li) und Alexander Igelsböck.

Start-ups

Millioneninvestment in Wiener Start-up Adverity

Mike Sutcliff, Group CEO Accenture Digital

Digital

“Für Start-ups wird es schwieriger und härter”

SunnyBAG Vertriebsleiter Philip Slapar (links) und Gründer Stefan Ponsold.

Start-ups

KELAG steigt bei Start-up SunnyBAG ein