Selfmade-Internet-Millionäre

Selfmade-Internet-Millionäre
Jung, smart, und (erfolg)-reich: Internet-Millionäre gibt es nicht nur im Silicon Valley, sondern auch in den Tälern Österreichs. Und die Digitalisierung lässt ihre Zahl schnell weiter steigen. Erfolgs- und Exit-Beispiele aus Österreich. Die Köpfe dahinter und ihr Geschichten

In der Serie "Made in Austria: Die Selfmade-Internet-Millionäre" präsentiert trend.at österreichische Start-Ups, deren Gründer nach erfolgreichen Exits zu Millionären wurden.


Artikel zum Thema:

Vier Hightech-Millionäre aus Österreich: Bernd Greifeneder, Johannes Kührer, Armin Strbac und Katharina Klausberger

Selfmade-Internet-Millionäre

Österreichs Hightech-Stars: Die neue Tech-Elite

Die Inode-Gründer Michael Gredenberg (li) und Peter Augustin

Selfmade-Internet-Millionäre

Serie Internet Millionäre: Inode - Revolution im Kinderzimmer

Selfmade-Internet-Millionäre

Start-Ups: Auf der Suche nach dem Einhorn

Die Inode-Gründer Peter Augustin (stehend) und Michael Gredenberg

Selfmade-Internet-Millionäre

Kinderzimmer Productions: Die Inode-Gründer ziehen Bilanz