Expedition Dhaulagiri VII - Speed-Rekord im Himalaya

Die Dhaulagiri-Gebirgskette im Himalaya
Die Dhaulagiri-Gebirgskette im Himalaya

Die Dhaulagiri-Gebirgskette im Himalaya

Expeditionstagebuch von Dynafit-Chef und Speed-Skibergsteiger Benedikt Böhm beim Rekordversuch im Himalaya: In weniger als acht Stunden ist er vom Base Camp (4.930 m) aus auf den Gipfel des Dhaulagiri VII (7.246 m) und wieder auf Ski abgefahren.

United for Himalayan Kids: Mit Stirnbändern, die Dynafit während der Expedition um 10 Euro pro Stück verkauft, wird gemeinsam mit dem Verein Nepal-Medical-Careflight ein Schulprojekt in Nepal unterstützt.

Artikel zum Thema:

Expeditionstagebuch 5: Gipfelsieg in Rekordzeit

Expedition Dhaulagiri VII - Speed-Rekord im Himalaya

Expeditionstagebuch 5: Gipfelsieg in Rekordzeit

Expeditionstagebuch 4: Vor dem Gipfelversuch

Expedition Dhaulagiri VII - Speed-Rekord im Himalaya

Expeditionstagebuch 4: Vor dem Gipfelversuch

Expeditionstagebuch 3: Ankunft im Basecamp

Expedition Dhaulagiri VII - Speed-Rekord im Himalaya

Expeditionstagebuch 3: Ankunft im Basecamp

Expeditionstagebuch Dhaulagiri VII: Von Dunai zum German Basecamp

Expedition Dhaulagiri VII - Speed-Rekord im Himalaya

Expeditionstagebuch 2: Von Dunai zum German Basecamp

Benedkt Böhm in Dunai, einem von Bergen eingeschlossenen Dorf am Ufer des Flusses Thuli Bher in der Provinz Karnali West-Nepal.

Expedition Dhaulagiri VII - Speed-Rekord im Himalaya

Expeditionstagebuch 1: Von Kathmandu nach Dunai

Der Dhaulagiri in Nepal, Himalaya

Expedition Dhaulagiri VII - Speed-Rekord im Himalaya

Benedikt Böhm: Start zur Expexition Dhaulagiri VII [VIDEO ]

Benedikt Böhm

Expedition Dhaulagiri VII - Speed-Rekord im Himalaya

Speed kills: Mit Tempo durch die Todeszone

Interview
Dynafit CEO Benedikt Böhm

Expedition Dhaulagiri VII - Speed-Rekord im Himalaya

Manager und Grenzgänger: Dynafit CEO Benedikt Böhm