Neue Perspektiven beim Liebesspiel mit "Google Glass"

Neue Perspektiven beim Liebesspiel mit "Google Glass"

"Sex will never be the same. See everything from every angle." Ein komplett neues Erotikerlebnis versprechen sich britische Entwickler mit der Hilfe von "Google Glass". Die Brille soll in Echtzeit die Ansicht des Partners übertragen.

Wie die Website Pando berichtet, wurde diese App im Rahmen eines Heckathons für Smartphones und Tablets programmiert. Die Entwickler sind also unabhängig von Google.

Langeweile sollte mit der App jedenfalls keine aufkommen. Pando berichtet auch über die Funktion "Give me ideas". Über Sprachsteuerung soll das Programm neue Stellungen vorstellen.

Über die Privatsphäre geben die Entwickler noch keine Details preis. Das Video soll nach fünf Stunden automatisch gelöscht werden. Was in diesen fünf Stunden passiert und wer sich in dieser Zeit an den Videos voyeuristisch erfreuen könnte, bleibt offen.

Mobile

Sicher im Urlaub: Eine App informiert über Reisewarnungen

Technik

TKG-Novelle bringt Vorteile für Handykunden

Mobile

Mobile Kapitulation: Firefox OS verschwindet vom Handy