Mobile World Congress 2015: Die ​Top-Neuheiten der Handy-Welt

Auf dem Mobile World Congress 2015 in Barcelona dreht sich ab heute alles um das Gerät, auf das kaum noch jemand verzichten will: Das Smartphone. 1800 Aussteller präsentieren ihre neuen Modelle und die Smart Devices, mit denen sie in Zukunft im digitalen Milliarden-Geschäft mitmischen wollen. Die Top-Neuheiten des #MWC15.

Liebe Grüße von Knight Rider

Liebe Grüße von Knight Rider

... wer an telefonieren via Armbanduhr denkt, erinnert sich ja auch an die US-Serie Knight Rider. Schon 1982 hatte der Serienstar David Hasselhoff seinen Partner und Sportwagen K.I.T.T. via Armbanduhr gerufen. Ganz soweit ist die Branche noch nicht.

LG hat seine neueste Uhr Urbane LTE mit einer Funktion ausgestattet, mit der die Tür an einem Audi neuester Bauart geöffnet wird und auch die Eletronik im Auto fürs Starten aktiviert wird. 2017 will Audi den Schlüsselersatz in der Uhr auf den Markt bringen. Via NFC wird die Tür geöffnet und geschlossen. Und wer sein Auto auf einem Flughafenparkplatz nicht mehr findet, soll via Armbanduhr seinen "K.I.T.T." aufspüren können - via Mobilfunk.

Mobile

Sicher im Urlaub: Eine App informiert über Reisewarnungen

Technik

TKG-Novelle bringt Vorteile für Handykunden

Mobile

Mobile Kapitulation: Firefox OS verschwindet vom Handy