Mobile World Congress 2015: Die ​Top-Neuheiten der Handy-Welt

Auf dem Mobile World Congress 2015 in Barcelona dreht sich ab heute alles um das Gerät, auf das kaum noch jemand verzichten will: Das Smartphone. 1800 Aussteller präsentieren ihre neuen Modelle und die Smart Devices, mit denen sie in Zukunft im digitalen Milliarden-Geschäft mitmischen wollen. Die Top-Neuheiten des #MWC15.

Smartphone statt Handys

Smartphone statt Handys

Neue Mobiltelefone wo das Auge reicht? Vor allem Samsung und LG aus Südkorea, aber auch Chinas Hersteller Huawei, ZTE, Lenovo oder Xiaomi sowie Asus, Acer und HTC aus Taiwan präsentieren neue Smartphones. Und: Nokia aus Finnland will ein Comeback bei Smartphones starten - mit Googles Android-Betriebssystem. Microsoft, das von Nokia 2013 die Handy-Division übernommen hatte, zeigt was es hat - den Namen Nokia hat der US-Softwareriese ja mittlerweile auf allen Produkten getilgt. Blackberry könnte wieder einmal seine letzte Chance nutzen, bevor es verkauft oder abermals reorganisiert wird. Apple und Google glänzen mit Abwesenheit.

Mobile

Sicher im Urlaub: Eine App informiert über Reisewarnungen

Technik

TKG-Novelle bringt Vorteile für Handykunden

Mobile

Mobile Kapitulation: Firefox OS verschwindet vom Handy