Android 4.4 KitKat: Smartphone-Hersteller unter Druck

Android 4.4 KitKat: Smartphone-Hersteller unter Druck

Seit kurzem ist die neueste Version von Android für Nexus-Geräte erhältlich, nach und nach erhalten die Nutzer nun die entsprechenden Updates.

Nun haben die Hersteller von Smartphones angekündigt, Android 4.4 - Codename KitKat - auf ihre Top-Modelle zu bringen. Samsung, HTC und Sony fühlen sich offenbar von Google unter Druck gesetzt, denn die Käufer erwarten für ihre Handys jeweils die neueste Software. HTC beispielsweise will zumindest in den USA noch heuer entsprechende Updates liefern.

Alle anderen Hersteller haben zumindest versprochen, im Laufe des ersten Quartals KitKat bereit zu stellen. Es ist aber anzunehmen, dass intern bereits auf Hochtouren gearbeitet wird, um das so rasch wie möglich umzusetzen.

Mobile

Sicher im Urlaub: Eine App informiert über Reisewarnungen

Technik

TKG-Novelle bringt Vorteile für Handykunden

Mobile

Mobile Kapitulation: Firefox OS verschwindet vom Handy