LG G4: Das derzeit anspruchsvollste Smartphone

LG G4: Das derzeit anspruchsvollste Smartphone
LG G4: Das derzeit anspruchsvollste Smartphone

Großartige Kamera mit 16MP und F1.8 Blende sowie manuellem Modus und Bildabspeicherung im RAW Format. 8 MP Frontkamera ermöglicht perfekte Selfies durch einfaches Auslösen per Ballen der Faust. Herausragendes Design mit Rückseite aus echtem Leder.

Einige der Höhepunkte des LG G4:

  • Rückseite aus handverarbeitetem, echtem Vollnarbenleder, in Österreich in den Farben schwarz, braun und rot. Zudem stehen zwei Varianten mit 3D-Muster zur Auswahl.
  • Kamera mit F1,8 Blende (Lichtstärke) und 16 MP-Auflösung, kombiniert mit einem Farbspektrum-Sensor und dem neuen manuellen Expert-Modus für ambitionierte Fotografen.
  • 8 MP-Frontkamera mit Selfie Cam Intervall-Aufnahme für perfekte Selfies. Alle Daten lassen sich auf einer austauschbaren SD-Karte speichern.
  • Brillantes IPS Quantum Display, das um 20 Prozent bessere Farbwiedergabe, um 25 Prozent gesteigerte Helligkeit, um 50 Prozent größeren Kontrast und um elf Prozent weniger Stromverbrauch bietet.
  • Das LG G4 ist das erste Smartphone mit dem neuesten Snapdragon 808 Prozessor mit X10 LTE von Qualcomm. Das gewährleistet die beste Balance von Leistung und Energieeffizienz.
  • Austauschbarer 3.000 mAh-Hochleistungsakku.
  • Das Slim Arc Design sorgt in Kombination mit dem Rear Key für eine angenehme und sichere Handhabung. Das Gerät ist so trotz des großen Bildschirms einfach mit nur einer Hand zu bedienen.

Das LG G4 ist ab Juni in den Farben metallic gray und ceramic white zu einem UVP von 649 Euro und in den Farben leather brown , leather black sowie leather red zu einem UVP von 699 Euro erhältlich.

www.lg.com

Nokia Zentrale in Espoo, Finnland

Wirtschaft

Nokias Auferstehung: Finnen beleben Handy-Marke wieder

Technik

Apple knickt ein: Weg frei für iPhone-Entsperrung

Technik

Und Action: GoPro kauft zwei Video-Apps