Facebook meldet mehr als eine Million Werbekunden

Facebook meldet mehr als eine Million Werbekunden

Er wolle den "über eine Million Unternehmen" danken, die bei Facebook als Werbekunden aktiv seien, schrieb Marketing-Manager Dan Levy am in einem Blog.

Facebook hat nach Angaben von Ende März mittlerweile 1,11 Milliarden aktive Nutzer weltweit. Es wird aber immer wieder bezweifelt, ob das soziale Netzwerk aus seinen Nutzerzahlen auch finanziellen Profit ziehen kann. Dies ist ein Grund, warum der Börsengang von Facebook im vergangenen Jahr zum Debakel geriet. Hatte der Ausgabepreis der Aktie bei 38 Dollar (28,41 Euro) gelegen, rutschte der Preis bis September auf 17,73 Dollar ab. Inzwischen hat sich die Aktie etwas erholt, am Dienstag wurde sie zum Handelsschluss an der New Yorker Börse mit 24,21 Dollar gehandelt.

Im ersten Quartal 2013 betrugen die Werbeeinnahmen von Facebook laut Angaben von Anfang Mai 1,25 Milliarden Dollar (935 Millionen Euro). Sie machten damit 86 Prozent des Gesamtumsatzes des US-Unternehmens aus. Facebook hatte im vergangenen Jahr seine Anstrengungen zur Gewinnung von Werbekunden, insbesondere bei mobilen Angeboten, deutlich verstärkt.

Wirtschaft

Mateschitz und Benko checken bei Checkrobin ein

Technik

Twitter verschärft Regeln gegen Hetze und Gewaltandrohungen

Wirtschaft

Druck auf Booking.com wegen Preisklauseln