Das ideale Weihnachtsgeschenk: Ein Fotobuch

Das ideale Weihnachtsgeschenk: Ein Fotobuch

Ob Urlaubserinnerungen, Familienalbum oder Fotos vom Enkerl - Fotobücher gelten als Klassiker unter den persönlichen Weihnachtsgeschenken. Gestaltung und Bestellung sind schon lange keine Hexerei mehr, über die Bestellsoftware der meisten Onlineanbieter ist das individuelle Album mit wenigen Klicks zusammengestellt.

Tipp: Alle Fotos, die ins Fotobuch sollen, zuerst in einem Ordner vorsortieren, sonst wird der Foto-Upload zum Suchspiel auf der Festplatte. Viel Zeit sollte man sich mit der Bestellung aber nicht mehr lassen, auch wenn die Labore zur Zeit Sonderschichten fahren. Mit der Lieferung könnte es eng werden.

Anbieter wie Hofer haben ihre Auslieferungsgarantie "bis Weihnachten“ deshalb sicherheitshalber schon auf das Bestelldatum 11. Dezember, 24 Uhr, vorverlegt (siehe Tabelle ). Ähnlich ist es bei Bipa (12. Dezember), gefolgt von Poster XXL und Pixum (14. Dezember). Eine knappe Woche mehr hat man noch bei der Color-Drack-Tochter Fotocharly: Dort endet der "letzte Aufruf“ am 20. Dezember um 16 Uhr.

Preislich rangieren die Kosten für ein A4-Fotobuch mit Hardcover inklusive Versand und Bearbeitung zwischen 19,58 (Lidl, Hofer) und 33,45 ( foto.at ) Euro. Wem die Preise und Lieferzeiten von Media Markt/Saturn, Hartlauer, Bipa und foto.at verdächtig ähnlich vorkommen sollten - das ist kein Zufall. Alle fünf Anbieter geben ihre Aufträge ins deutsche Großlabor Cewe. Der Unterschied liegt allein in den Versandspesen, hier haben Media/Saturn, Hartlauer und Bipa durch die Möglichkeit der kostengünstigeren "Abholung im Shop“ die Nase vorne. ( www.ifolor.at ) aktiv den österreichischen Markt. Mit einen weihnachtlichen „Kennenlernpreis“ von € 21,42 inklusive Versand für ein A4 „Deluxe“-Fotobuch mit Hardcover und 26 Seiten ist ifolor eine Alternative zu den Diskontern Lidl und Hofer. Letzter Bestelltermin für Weihnachten ist hier übrigens der 15. Dezember, 24 Uhr.

Noch ein Tipp zum Timing: Die angegebenen Fristen gelten üblicherweise für "sortenreine“ Bestellungen. Wer seine Order mit anderen Aufträgen wie Häferln oder T-Shirts mischt, riskiert die fristgerechte Lieferung seines Geschenks - also lieber separat bestellen.

Letzter Joker

Wer alle Termine versäumt hat, kann noch zum Spezialisten eilen, etwa dem Wiener Labor Fotospeed ( fotospeed.at ). Gegen einen Expresszuschlag von 10 Euro und Selbstabholung produziert man Fotobücher innerhalb von drei Stunden. Letzte Annahme ist Samstag, 21. Dezember: Preis 49,90 Euro. Absoluter Last-Minute-Anbieter in Wien ist aber die Laborkette Bildermacher ( bildermacher.at ). Hier kann man in der Filiale Tuchlauben sogar noch am Morgen des 23. Dezember ein Fotobuch ordern (ab 36,15 Euro) - und am Weihnachtsabend unter den Christbaum legen.

Preise und Abgabetermine für Fotobücher

Wirtschaft

Mateschitz und Benko checken bei Checkrobin ein

Technik

Twitter verschärft Regeln gegen Hetze und Gewaltandrohungen

Wirtschaft

Druck auf Booking.com wegen Preisklauseln